1 Jahr Australien / Arbeiten als Kältetechniker

Alle Fragen zu Jobs, Jobsuche, Arbeitsmarkt, Arbeitsbedingungen, Bewerbungen, Steuern etc.

Moderator: Yassakka

Antworten
Andre338
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 15.08.2019 - 00:19

1 Jahr Australien / Arbeiten als Kältetechniker

Beitrag von Andre338 » 15.08.2019 - 14:56

Hallo Leute,

Ein Freund und ich begeben uns auf die Reise nach Australien. Wir landen in Sydney und haben ein work & travel Visum für ein Jahr.
Wir sind beide Mechatroniker für Kälte und Klima und unser Plan ist es zu erst nicht viel zu reisen sondern einen guten Job in unserer Branche in sydney zu finden.
Denn wie wir hörten steht unser Beruf dort ziemlich weit oben auf der "gesuchten Job Liste"

Hat jemand schon Erfahrung mit dem Beruf in Australien und kann uns Tips geben bei der Job Suche?

Und was denkt ihr was am sinnvollsten ist, als Unterkünfte am Anfang?

Vielen Dank schonmal

Grüße André
Carpool Guy
Mitglied
Beiträge: 478
Registriert: 03.07.2011 - 14:25
Kontaktdaten:

Re: 1 Jahr Australien / Arbeiten als Kältetechniker

Beitrag von Carpool Guy » 16.08.2019 - 03:10

Ich wuerde ich mich nicht auf sydney festlegen. Sydney koennte als stadt eigentlich ueberall auf der welt sein, denn australisch ist daran nichts. In der innenstadt sieht es genauso aus wie in jeder anderen westlichen grosstadt. Das andere problem wird fuer dich wohl die unterkunft sein. Sydney ist so ziehmlich die teuerste stadt in australien, und wahrscheinlich werden potentielle vermieter erstmal irgendwelche referenzen von vormietern (aus australien!) verlangen bevor sie dir ueberhaupt einen termin fuer eine besichtigung geben.
Hostel als unterkunft geht zwar, allerdings solltest du dir dann schon einen eigenen abschliessbaren raum mieten statt deine ganzen sachen in einem 8-bed dorm zu lassen da dort gelegentlich sachen verschwinden. Eventuell hast du glueck und findest auf gumtree eine flatshare mit anderen studenten.

Dann solltest du dich fragen wie du zur arbeit kommst. Wohnst du in der naehe und kannst laufen oder bus/bahn fahren? Wenn nicht brauchst du auto und parkplatz. Parkplatzsuche ist extrem frustrierend in Sydney. Als ich da war hat das auto fuer eine tag im parkhaus genausoviel gekostet wie mein dormroom im hostel, und kostenlose stellplatze am strassenrand gibt es in der innenstadt nur mit anwohnerparkausweis.

Du hast wahrscheinlich am ende des monats mehr geld uebrig wenn du auf weiter draussen auf dem land arbeitest wo die mieten vielleicht nur 1/3 kosten und parkplaetze kein problem sind. Wenn du handwerklich begabt bist und auch andere sachen machen willst findest du sicher was. In australien ist es bei der jobsuche aber viel wichtiger wenn du leute kennst die dich auch weiterempfehlen koennen, oder du arbeit vorzeigen kannst die du gemacht hast.
Ich hatte in alice springs bei einer campervan vermietung gearbeitet, und dann ein halbes jahr spaeter nochmal in Perth bei einer anderen mietwagen firma, trotzdem hatte der chef dort schon von mir gehoert und kannte wohl die leute in alice springs.
Backpacker lifts in Australien :: Roadtrip Rechner - berechne kosten fuer mietwagen, benzin und unterkunft.
Antworten

Zurück zu „Jobs, Arbeiten & Steuern“