Messer zum Wandern und Campen

Fragen zu Gepäck, Kleidung, Rabatt-Karten wie YHA sowie Reise-Accessoires und die Reise-Apotheke.
Antworten
Benutzeravatar
halozy
neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 27.05.2018 - 16:09

Messer zum Wandern und Campen

Beitrag von halozy » 26.06.2018 - 11:47

Servus,
was haltet ihr von einem scharfen und robusten Messer zum Wandern? Für längere Trips oder Camping ist ein gutes Messer sicher von Vorteil. Z.b fürs Feuerholz machen oder wenn ich mal Fischen gehe. Was nehmt ihr mit zum Campen? Auf manchen Ratgebern wurden Messer ab schon 15 € empfohlen. Kann irgendwie nicht glauben dass diese lang scharf sind.Was meint ihr? Habt ihr Empfehlungen? Sollte im Bereich von 50€ sein und am besten keine zu große klinge haben.Danke.

Gruß
Carpool Guy
Mitglied
Beiträge: 438
Registriert: 03.07.2011 - 14:25
Kontaktdaten:

Re: Messer zum Wandern und Campen

Beitrag von Carpool Guy » 04.07.2018 - 01:01

Die frage stellt sich gar nicht, weil du nicht mit einem messer im gepaeck in einem flughafen auftauchen solltest - egal ob es dabei die ein- oder ausreise ist.
Backpacker lifts in Australien :: Roadtrip Rechner - berechne kosten fuer mietwagen, benzin und unterkunft.
oliaust
Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: 08.04.2018 - 10:59
Wohnort: Sydney

Re: Messer zum Wandern und Campen

Beitrag von oliaust » 04.07.2018 - 11:40

Hallo Halozy,

Mit einem Messer zu fliegen ist kein Problem. Man darf es nur nicht mit sich an Bord nehmen. Einfach ins check-in Gepäck legen und alles ist geritzt. Das gleiche zählt für Werkzeuge wie Schraubenzieher. Die werden in der Kabine auch nicht gerne gesehen.

Mir gefallen Schweizer Messer besonders gut, und zwar die wo die Klinge einrastet. Klingen die nicht einrasten, können beim schweren aufdrücken zusammenklappen. Dabei kann man sich verletzen. Ich habe schon mal jemanden zum Arzt bringen müssen, dem das passiert war.

Gruß aus Sydney.
Antworten

Zurück zu „Reise-Equipment“