Uluru im juli/august

Fragen zu Tourenanbietern, Segeltörns, Nationalparks, Tauchkursen, sportlichen Aktivitäten usw. sowie Bahn-Pässen, einzelnen Strecken & Möglichkeiten von/mit Bus, Bahn, Fähre, Flugzeug.

Moderator: Nici

Antworten
Bertelsmann777
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 06.07.2016 - 11:32

Uluru im juli/august

Beitrag von Bertelsmann777 » 06.07.2016 - 11:43

Hallo ihr Lieben,
Ich würde mir gerne einen Traum erfüllen, und zum Uluru reisen. Ich bin momentan in Sydney und kann noch ein paar tage frei nehmen,bevor ich Mitte August wieder nach Deutschland reise.
Mir ist bewusst, dass es gerade im Juli und im August im Red center richtig kalt werden kann. Nun überlege ich hin und her, ob ich lieber die emu run tour mitmachen soll und dann im bunk Bett im Zelt schlafen soll, oder ob ich lieber eine aat kings hostel Reise machen soll.
Zu mir: ich bin eine junge frau, die, wie es für uns typisch ist, relativ leicht friert. (Bei der zelt Variante würde ich meinen schlafsack mitnehmen)
Ich würde mich über jeden Tipp von euch sehr freuen!
Liebe grüße
Sarah
Benutzeravatar
Nici
Reisebine Redakteurin
Beiträge: 60
Registriert: 25.08.2011 - 13:40
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Uluru im juli/august

Beitrag von Nici » 08.07.2016 - 14:37

Hallo Sarah,

es stimmt, gerade nachts kann es im Juli und August im Red Centre recht kalt werden.

Von einer AAT Kings Tour würde ich dir ehrlich gesagt abraten, da dieser Veranstalter eher auf älteres Publikum (50+ Jahre) ausgelegt. Außerdem wird in Hotels übernachtet und nicht in Hostels. Ich glaube, da würdest du dich eher unwohl fühlen. Emu Runs ist daher eine gute Alternative. Mir fällt auch kein Tourunternehmen ein, dass da preislich bei gleichem Service mithalten kann. Bei Adventure Tours schläft man zwar nur in 2 Mann-Zelten, aber dafür sind sie etwas teurer. Schau mal hier: http://www.reisebine.info/touren-oz/tou ... TA-AL3-Exp
Liebe Grüße,
Nici vom Reisebine-Team
Antworten

Zurück zu „Touren - Ausflüge - Fortbewegung (Bus/Bahn/Flug)“