12 Monate W&T ab Ende November

Fragen zur Routenplanung quer durch das Land für das Reisen & Arbeiten / Working Holidays sowie bei Langzeitaufenthalten.

Moderator: Nici

Antworten
Soma
neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 30.07.2017 - 13:15

12 Monate W&T ab Ende November

Beitrag von Soma » 30.07.2017 - 13:31

Hallo,

ich bin gerade dabei meinen Work and Travel-Aufenthalt in Australien zu planen und weiß nicht, was für eine Reiseroute ich wählen soll.

Ich starte Mitte bis Ende November und habe vor, größtenteils die Ostküste zu bereisen, ungefähr von Melbourne/Sydney bis Cairns.

Jetzt stellt sich mir die Frage, wo ich starten soll, denn wenn ich direkt nach Cairns fliege, ist da ja Regenzeit aber in Sydney sind die Preise zu der Zeit halt astronomisch hoch und die Konkurrenz auf dem Arbeitsmarkt am höchsten.

Ist jmd schonmal zu einer ähnlichen Zeit gestartet und kann mir da eine Empfehlung bezüglich der Route geben?

Soma
Benutzeravatar
Chacco
VIP Member
Beiträge: 5368
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Re: 12 Monate W&T ab Ende November

Beitrag von Chacco » 31.07.2017 - 14:46

Also ich kann dir sagen, dass Cairns in der Regenzeit sehr schön ist. Die Wasserfälle haben ordentlich Wasser und es ist jetzt auch normalerweise nicht so, daß es ununterbrochen regnet. Kann natürlich passieren, wie damals, als der Zyklon Larry Ende März in Cairns aufschlug, da hat es tagelang quasi ununterbrochen geregnet, aber man hätte eh nicht vor die Tür gehen können.
Du hast normalerweise auch locker 6 Sonnenstunden am Tag und zwischendurch regnet es mal kurz und heftig, was bei dem Klima sehr angenehm ist.
Es spricht eigentlich nicht viel dagegen, in der Regenzeit in Cairns zu starten.
Antworten

Zurück zu „Routenplanung (Reisen & Arbeiten / Langzeitaufenthalte)“