Visa Problem wenn Country of Residence nicht DE ist

Wie fülle ich es aus? Was muss ich beachten?

Moderator: Yassakka

Antworten
KevinPy28
neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 17.12.2015 - 23:22

Visa Problem wenn Country of Residence nicht DE ist

Beitrag von KevinPy28 » 10.04.2018 - 03:19

Hallo an Alle!!
Habe ein schwieriges Problem und bitte um Eure Hilfe! Bitte alles lesen!
Ich will mein Visa beantragen und komme bei dieser Frage nicht weiter.
Ich bin.deutscher Staatsbürger und wohne und bin wohnlich gemeldet in Paraguay.
= Country of Residence = Paraguay
= Country of Passport = Germany
= Country of Passport Holder = Germany
Ich habe wahrheitsgemäß eine 2. Citizenship in Paraguay angegeben ohne Passport

Nun kommt diese völlig unlogische Frage ob ich denn in den letzten 5 Jahren ausserhalb von DE 3 Monate lang gereist oder gelebt habe....
Also klick ich "yes". Ich ich habe ja angegeben, dass ich in Paraguay Residence beziehe.
Aber wenn ich nun danach den Zeitraum per exaktem Datum angeben soll weiss ich nicht mehr weiter:
1. Das Datum reicht nur 5 Jahre zurück. ( ich bin mehr als 16 Jahre aus DE raus)
2. Und noch dazu wie soll ich das Datum denn noch vor 16 Jahren wissen???

Ich bin ratlos und traue mich auch nicht zu lügen und einfach "no" bei der Frage mit den 3 Monaten anzuklicken da es einfach nur offensichtlich und unlogisch ist.
Weiss jemand Rat???
Mit vielen Grüßen aus Paraguay!
KevinPy28
neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 17.12.2015 - 23:22

Re: Visa Problem wenn Country of Residence nicht DE ist

Beitrag von KevinPy28 » 22.04.2018 - 18:34

Kann mir denn keiner weiterhelfen?
Benutzeravatar
Chacco
VIP Member
Beiträge: 5369
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Re: Visa Problem wenn Country of Residence nicht DE ist

Beitrag von Chacco » 23.04.2018 - 02:09

Ich würde bei der Immigration in Australien anrufen. Das Problem ist zu speziell, hier wirst du kaum eine zuverlässige Antwort bekommen.
KevinPy28
neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 17.12.2015 - 23:22

Re: Visa Problem wenn Country of Residence nicht DE ist

Beitrag von KevinPy28 » 23.04.2018 - 02:53

Hey danke für deine Antwort. Ich weiss nicht ob ich etwas übersehen habe aber ich finde keine Telefonnummer von Homeaffairs nur diese FAQ Suchmaschine wenn man Contact Us klickt.
Ich habe schon mit der Botschaft in Argentina gesprochen und die können mir auch nicht helfen da hier nicht das Visa 417 gilt sondern das 462 glaube ich heisst es.
Benutzeravatar
Chacco
VIP Member
Beiträge: 5369
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Re: Visa Problem wenn Country of Residence nicht DE ist

Beitrag von Chacco » 23.04.2018 - 16:06

Guck mal hier, die sind meines Wissens für Europäer zuständig: http://uk.embassy.gov.au/lhlh/IMMI_contact.html
Antworten

Zurück zu „Fragen zum "Working Holiday Visa" für Australien“