Filme auf der Festplatte

Fragen & Tipps rund um die Technik wie Handynutzung, Notebooks, Fotografieren, Telefonieren, Strom, Sicherheit von Geräten etc.

Moderator: Nici

Antworten
blauschwarz
neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 26.12.2011 - 17:51
Wohnort: Neumarkt

Filme auf der Festplatte

Beitrag von blauschwarz » 28.05.2012 - 17:55

Hey,
habe viele meiner DVD's auf die Festplatte kopiert, wenn ich nun nach Australien reise, wollte ich die Festplatte mitnehmen. Könnte ich vom Zoll oder Grenzbeamten Probleme bekommen, wegen irgendwelchen Dingen.

Danke schon mal
Wastl
VIP Member
Beiträge: 845
Registriert: 09.02.2011 - 16:56
Wohnort: Berlin

Beitrag von Wastl » 29.05.2012 - 07:44

Da brauchst du keine Angst haben. Das kontrolliert keiner.
2015 - ???? Neuseeland und Kanada
2011 - 2014 Australien, Ozeanien und Südostasien

http://backpackerinside.blogspot.com/
australiano
neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 02.06.2012 - 03:42

Beitrag von australiano » 02.06.2012 - 03:51

Hey,
wenn ich unterwegs und auf Reisen bin schaue ich Filme einfach online an, z.B. bei MSN Videos. Ist im Grundewie Kino.to (das es ja leider nicht mehr gibt),aber legal. Dort findet man mehrere hundert Videos, und der stream funktioniert echt gut.
Habe dazu noch nen surfstick, kann also ueberall problemlos schauen! 8)
Hier gibtsne Seite, auf welcher noch mehr kostenlose Film-Seiten aufgelistet sind: Techfacts.de

tschuess!
Daniel
Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: 19.01.2007 - 20:56
Kontaktdaten:

Beitrag von Daniel » 06.06.2012 - 00:08

Man kann Festplatten prima mit TrueCrypt verschlüsseln, dann sind die Daten gegen neugierige Diebe und auch Zollbeamt in jedem Fall geschützt.
Selbst eine Reise von tausend Meilen beginnt mit dem ersten Schritt.
basti_
neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 04.10.2011 - 23:22
Kontaktdaten:

Beitrag von basti_ » 06.06.2012 - 03:57

warum willst du die festplatte verschlüsseln, wenn du die original DVD zu hause hast?
cocacola-light
VIP Member
Beiträge: 737
Registriert: 10.07.2008 - 15:25

Beitrag von cocacola-light » 06.06.2012 - 07:34

weil die meisten eben doch keine dvd im schrank haben :wink: bin auch truecrypt fan :cool: und das nicht nur für filme! packe da auf reisen auch sonst alle privaten dinge rein, auf die ein ein dieb keinen zugriff haben sollte...
Toyota Landcruiser: It's not a car. It's a way of life!
Latin
Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: 28.01.2009 - 18:44

Beitrag von Latin » 06.06.2012 - 16:31

Der Zoll darf nicht auf deine Festplatte gucken. Macht er es doch sind die Beweise nicht verwertbar.

So lange sie keine richterliche Erlaubnis haben ist dies nicht möglich.
Daniel
Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: 19.01.2007 - 20:56
Kontaktdaten:

Beitrag von Daniel » 06.06.2012 - 22:50

Hab zwar noch nicht von einem Fall gehört, ab theoretisch ist es schon möglich.

Schau mal hier
Selbst eine Reise von tausend Meilen beginnt mit dem ersten Schritt.
Benutzeravatar
Chacco
VIP Member
Beiträge: 5399
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Chacco » 06.06.2012 - 23:12

Latin hat geschrieben:Der Zoll darf nicht auf deine Festplatte gucken. Macht er es doch sind die Beweise nicht verwertbar.
Ob es dem Zoll erlaubt ist, hängt wohl vor allem von den gesetzlichen Bestimmungen des jeweiligen Landes ab, allein deshalb ist diese Aussage falsch.
Es gab auch schon genügend Fälle, wo z.B. Pädophile am Flughafen verhaftet wurden, weil sie entsprechendes Material auf dem Notebook dabei hatten.
Antworten

Zurück zu „Technik auf Reisen“