Würdet ihr nach Ägypten reisen?

Fragen & Tipps zu Ländern, Reisen im Land, Fortbewegung, Unterkünften wie Hostels, Hotels etc., Touren, Ausflügen usw.

Moderator: Nici

Antworten
igotyou
Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 12.10.2012 - 18:26

Würdet ihr nach Ägypten reisen?

Beitrag von igotyou » 13.07.2014 - 18:15

Hallo Leute,
würdet ihr momentan nach Ägypten reisen bzw. was buchen? Ich überlege mir im Herbst wenns ein bisschen kühler ist einen Abstecher hin zu machen und ich denke dass es schon relativ sicher ist.
Was meint ihr? War kürzlich wer dort? Was für Orte könnt ihr mir empfehlen? Ich brauch nicht viel eigentlich, Strand, Meer, abends was trinken und ein Markt wär ganz nett..
Danke schon Mal!
bonanni
Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 04.11.2010 - 23:46

Re: Würdet ihr nach Ägypten reisen?

Beitrag von bonanni » 13.07.2014 - 21:56

Hallo igotyou!

Also ich denke du musst dir da keine großen Gedanken machen.
Eine Freundin war erst kürzlich in Ägypten und meinte, dass eigentlich nichts von irgendwelchen Unruhen zu spüren ist.
Man merkt allerdings, dass dem Land ein wenig die Touristen ausbleiben.. die Händler sind fast noch anstrengender als sonst ;)
Das was du suchst kannst du aber leicht an verschiedenen Orten haben.. hast du denn schon ein paar mögliche Ziele herausgesucht?
Wenn du noch Fragen hast, kann ich gerne für dich mal nachfragen!
Kangaroo_inchen
neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 25.08.2013 - 18:29

Re: Würdet ihr nach Ägypten reisen?

Beitrag von Kangaroo_inchen » 15.07.2014 - 19:35

Ja sicher, ich war gerade erst dort :) Von Unsicherheiten usw. keine Spur. Der Urlaub war allerdings ein 5 Tage Strand-Hotel-Pool-Essen-Trinken-Urlaub, wenn du weißt was ich mein. Mein Highlight war eine Bootsfahrt um die Delfine zu sehen, aber ansonsten habe ich die Seele baumeln lassen. Ich war in der Nähe von Hurghada in dem Ort El Gouna. War toll, weil auch relative wenige Touristen dort waren. Wofür interessierst du dich denn?
igotyou
Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 12.10.2012 - 18:26

Re: Würdet ihr nach Ägypten reisen?

Beitrag von igotyou » 19.07.2014 - 16:06

Ah von El Gouna hab ich schon gehört :) Hats dir gut gefallen? Ist von Hurghada nicht soo ewig weit weg oder? Hast du pauschal od individuell gebucht? Ägypten sollte ja nicht allzu teuer sein oder?
Kangaroo_inchen
neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 25.08.2013 - 18:29

Re: Würdet ihr nach Ägypten reisen?

Beitrag von Kangaroo_inchen » 22.07.2014 - 22:23

Ja, es war traumhaft schön, es ist ja auch eine Lagunenstadt und ich liebe alles was mit Schiffen zu tun hat und konnte dort die Segelboote bewundern und dann eben Delfinfahrt machen :) Was mir gut gefallen hat ist, dass die Einheimischen auch total nett waren. Da gab es keine typischen "Verhandler" und so, sondern total gechillt waren sie. Ich hab pauschal gebucht, weil das mit dem Hotel einfach mehr Sinn gemacht hat und die Delfinfahrt ging ebenfalls vom Veranstalter (hab bei fti gebucht) aus. Hurghada ist ca. eine halbe Stunde entfernt, also echt nicht weit!
ciaoatutti
Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 04.02.2015 - 11:14

Re: Würdet ihr nach Ägypten reisen?

Beitrag von ciaoatutti » 07.02.2015 - 10:36

Ja, Ägypten ist sehr schön. Empfehlenswert für Touristen sind Hurghada / Safaga / El Gouna.
Nicht reisen würde ich zur Zeit nach Alexandria oder Kairo.
Und diese "Händlermentalität" ist dort ganz normal. Man muss dieses Spiel mitspielen und um alles feilschen, denn so bekommt man nicht nur mehr Ansehen dort sondern auch bessere Preise.
Die Ägypter schließen manche Geschäfte über Stunden oder gar Tage hinweg ab und verhandeln immer wieder erneut bei Tee und Gesprächen über Gott und die Welt.
Das ist bei denen mehr so eine soziale Komponente. Feste Preise gibt es dort überhaupt nicht - alles ist verhandelbar, sogar die Preise im Hotel, die schon davor "fest" waren.
Binchen85
Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 03.02.2015 - 13:37

Re: Würdet ihr nach Ägypten reisen?

Beitrag von Binchen85 » 09.02.2015 - 14:08

Wir waren erst 2013 wieder eine Woche in Hurghada gewesen, die Situation ist ja ungefähr dieselbe, die Reise"warnung" vom auswärtigen Amt auch.

Ich denke nicht das du dir Gedanken machen musst das dir etwas passiert, dir wird zwar auffallen das hier und dort etwas Militär marschiert, aber die tun ja nichts, im Gegenteil. Außerdem sind gerade die bekannten Touristenorte wie Hurghada oder Sharm-el-Sheik auf den Tourismus angewiesen. Deswegen ist das Land natürlich sehr darum bemüht die dortigen Unruhen in den Touristenregionen einzudämmen.

Das einzige was passieren kann ist das diverse Ausflüge nicht angeboten werden, weil ein Transport dorthin als zu riskant eingestuft wird. Bei uns war es damals der Ausflug ins Tal der Könige der von der Reiseleitung nicht angeboten worden ist. Wir haben uns dann auf eigene Faust einen Guide gesucht. Wir hatten keinerlei Probleme - aber das ist eben risikoreicher und man muss der Typ dafür sein!
savada
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 08.04.2011 - 14:38

Re: Würdet ihr nach Ägypten reisen?

Beitrag von savada » 27.08.2015 - 16:34

Ein klares Ja. Das Land braucht wieder jemanden, der hinfährt. Die politische Lage hat sich beruhigt, auch wenn man in Luxor oder anderen Attraktionen wahrscheinlich immer damit rechnen muss, dass etwas passieren kann. Die Chance, dass man da aber gerade vor Ort ist, halte ich für gering.
Catfish
Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 20.08.2015 - 09:41

Re: Würdet ihr nach Ägypten reisen?

Beitrag von Catfish » 28.08.2015 - 14:23

Mmh ich weis es nicht, wenn würde ich mehr in der Hotelanlage bleiben weil ich doch etwas Bammel hätte an den großen Touristenpunkten mich rumzutreiben.
Antworten

Zurück zu „Land & Leute - andere Länder“