Sued-Thailand: Besuch der Eltern steht im Maerz an

Fragen & Tipps zu Ländern, Reisen im Land, Fortbewegung, Unterkünften wie Hostels, Hotels etc., Touren, Ausflügen usw.

Moderator: Nici

Antworten
freak-tom
Mitglied
Beiträge: 127
Registriert: 08.09.2008 - 13:41

Sued-Thailand: Besuch der Eltern steht im Maerz an

Beitrag von freak-tom » 19.11.2010 - 23:30

Hallo,

meine Eltern wollen uns besuchen, wenn wir in Asien, wahrscheinlich in an der Südküste Thailands Ende Februar - Anfang März, sind. Aus einer Australienreise ist bei uns eine kleine Australasienreise geworden, die wir nun im November in Südostasien (von Bangkok - Kambodscha - Vietnam -Laos - Thailand) fortsetzen.

Da meine Eltern keine Backpackerreisende sind, ist meine Frage, ob jemand von euch ein schönes Fleckchen in Thailand oder auch Malaysia (oder auch in den oberen genannten Ländern?) empfehlen kann, welches für einen Backpacker günstig und für Eltern "Hotelmaeßig" genug ist. Wir müssten nicht unbedingt in einer Unterkunft zusammen schlafen... Kennt ihr Inseln die erschwinglich sind aber dennoch genug "Luxus" bieten um "normalen" Urlaub machen zu können. Die Ellis wären circa zwei-drei Wochen zu Besuch.
Ich mag ja diese Stelzenhütten ;-)

Wenn ihr also Ideen und Tips habt schreibt bitte.

Vielen Dank und Gruß aus Neuseeland
Tom und Sarah
Zuletzt geändert von freak-tom am 01.12.2010 - 13:58, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Chacco
VIP Member
Beiträge: 5863
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Re: Besuch der Eltern in SOA steht an

Beitrag von Chacco » 20.11.2010 - 04:43

freak-tom hat geschrieben:Kennt ihr Inseln die erschwinglich sind aber dennoch genug "Luxus" bieten um "normalen" Urlaub machen zu können.
Eigentlich bietet das jede Insel, zumindest in Thailand :)
freak-tom
Mitglied
Beiträge: 127
Registriert: 08.09.2008 - 13:41

Beitrag von freak-tom » 22.11.2010 - 03:36

Also, nach einigen Ueberlegungen haben wir unsere Wahl auf Ko Phangnan, Ko Tao oder Ko Lanta eingeschraenkt. Fuer Ko Phangnan haben wir bereits viel Positives gehoert und auch schon einen konkreten Tipp bekommen. Da wir uns sehr fuer Natur und weniger Toruisten-Halligalli interessieren, wuerden die bekannteren Inseln wie Phuket, Kho Phi Phi usw. flach fallen.

Klar, auf Ko Phangnan gibt es die Vollmondparties, aber da wollten wir ohnehin hin fahren, waehrend die Eltern was anderes im Sinn haben.

Falls irgendwer noch andere Empfehlungen fuer Unterkuenfte auf den anderen beiden Inseln hat, wo er gute Erfahrungen gemacht hat (Strand nicht ueberfuellt, gut zum Schwimmen, Schnorcheln, saubere Unterkunft, nette Leute ...), sind wir dafuer sehr dankbar! Da wir beide auch vorhaben, auf Ko Tao nen Schnupperkurs im Scubadiving zu machen, wuerden wir uns freuen, wenn uns jemand eine Tauchschule empfehlen kann, wo es nicht wie am Fliessband zugeht. Aber dazu muesste ich wohl einen anderen Thread aufmachen?

Danke an alle, die uns antworten koennen! :grins:
freak-tom
Mitglied
Beiträge: 127
Registriert: 08.09.2008 - 13:41

Beitrag von freak-tom » 01.12.2010 - 14:28

editiert - siehe oben
freak-tom
Mitglied
Beiträge: 127
Registriert: 08.09.2008 - 13:41

Beitrag von freak-tom » 08.12.2010 - 16:08

Gibt es denn wirklich niemanden, der einen Vorschlag hat??? Oder ist meine Frage immer noch zu unkonkret oder total bescheuert? Es ist ja nicht so, dass ich mich nicht selbst informiere - ich tue es ja - aber finde Vorschlaege von anderen Reisenden manchmal anschaulicher als eine Empfehlung in einem Reisefuehrer oder ein Bild im Internet.

Bitte schreib doch mal einer was!!! :roll:
Benutzeravatar
Chacco
VIP Member
Beiträge: 5863
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Chacco » 08.12.2010 - 18:27

Na ich weiss nicht, was ich dir konkret schreiben soll. Auf Phangan sind die Strände nett und nur zur Fullmoon Party überfüllt. Günstige Unterkünfte findet man am besten vor Ort, da diese Leute selten eine Website haben.
Du bist doch schon ein paar Tage in Südostasien, passe dich doch mal den Einheimischen an und lebe spontan.
Vorher Buchen musst du sicherlich nen Tisch im Sirocco in Bangkok zu Silvester, aber auf jeder Insel gibt es noch sehr günstige Unterkünfte, ebenso natürlich gehobene Anlagen.
freak-tom
Mitglied
Beiträge: 127
Registriert: 08.09.2008 - 13:41

Beitrag von freak-tom » 09.12.2010 - 03:58

... passe dich doch mal den Einheimischen an und lebe spontan.
JA, ich weiss. Ginge es nur mich um mich, haette ich die Frage auch gar nicht gestellt. Es waere halt fuer die Eltern eine gewisse Sicherheit, eine schoene Unterkunft ein paar Wochen vorher gebucht zu haben. Sind da eher die Pauschaltouris ;-) aber wir versuchen, sie davon wegzukriegen.

Werde schon was finden und poste es dann zu gegebener Stunde.
Benutzeravatar
Chacco
VIP Member
Beiträge: 5863
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Chacco » 09.12.2010 - 10:27

freak-tom hat geschrieben:Es waere halt fuer die Eltern eine gewisse Sicherheit, eine schoene Unterkunft ein paar Wochen vorher gebucht zu haben.
Das wollten meine Eltern auch, wir haben ihnen dann für die ersten 2 Nächte in Bangkok eine Unterkunft gebucht und sie danach davon überzeugen können, dass es in Thailand wenig Sinn macht, alles vorher genauestens zu planen.
Naja, es hat geklappt, sie wollen wieder kommen und alles ist gut. Und das, obwohl meine Eltern deutlich über 60 sind und vorher noch nie aus Europa raus waren.
Antworten

Zurück zu „Land & Leute - andere Länder“