Rahmenprogramm im Urlaub notwendig?

Fragen & Tipps zu Ländern, Reisen im Land, Fortbewegung, Unterkünften wie Hostels, Hotels etc., Touren, Ausflügen usw.

Moderator: Nici

Antworten
Flughexer
neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 03.11.2010 - 23:22
Wohnort: Wien

Rahmenprogramm im Urlaub notwendig?

Beitrag von Flughexer » 04.11.2010 - 00:48

Hi, braucht man im Urlaub organisierte Events? Damit meine ich Wanderungen, Konzerte, etc...Ist das wirklich ein Grund seine Pläne danach abzustimmen? Hatte schon öfters diese Diskussion, ob Urlaub nicht Fremdes erleben bedeutet und nicht Gewisses planen...Bin gespannt auf Eure Meinung!
urlauberin
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 27.07.2010 - 14:37
Wohnort: München und Wien

Beitrag von urlauberin » 05.11.2010 - 07:48

Also ich stimme meine Pläne nicht danach, sondern gehe hin, wenn ich Lust habe. Ich finde solche Events sehr interessant und nehme gerne daran teil....Ich glaube, wenn es ein Konzert von Kim Wilde oder One Republik gäre, dann würdest du auch nicht "nein" sagen, oder? Auf jeden Fall ist es eine gute Möglichkeit, den eigenen Urlaub attraktiver zu machen...ich sehe da nichts "Verfremdliches" dabei...
bonanni
Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 04.11.2010 - 23:46

Beitrag von bonanni » 05.11.2010 - 16:33

ich finde, dass es darauf ankommt, wie lang ich im urlaub bin. wenn man wirklich mehrere wochen in fremden kulturen unterwegs ist und nur neues erlebt, tut es glaub ich gut auch mal ein stück heimat zu haben. damit mein ich dann dinge zu tun oder zu sehen, die man sich daheim auch angesehen hätte... wenn diese events dann auch noch organisiert werden - umso besser. dann ist heimweh schnell verflogen :)
Flughexer
neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 03.11.2010 - 23:22
Wohnort: Wien

Beitrag von Flughexer » 06.11.2010 - 21:24

:eek: Kim Wilde...das ist aber länger her...gibts die überhaupt noch? Heimweh? Ok, gebe zu, am Ende einer lange Reise freue ich mich auf auf Daheim...
OzTravelGuy
Mitglied
Beiträge: 956
Registriert: 03.03.2010 - 12:35
Wohnort: Australia

Beitrag von OzTravelGuy » 06.11.2010 - 22:41

Flughexer hat geschrieben::eek: Kim Wilde...das ist aber länger her...gibts die überhaupt noch?
Die gute Frau hat erst vor ein paar Monaten ein neues Album rausgebracht. Album und ausgekoppelte Single haben im deutschsprachigen Raum ganz passable Chart-Platzierungen erreicht.
urlauberin
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 27.07.2010 - 14:37
Wohnort: München und Wien

Beitrag von urlauberin » 07.11.2010 - 10:20

Ja, eben und die gibt auch Konzerte...also wenn dir Club Magic Life was sagt, dann weißt du, was ich meine :grins: Dort kann man die gute Frau nämlich live sehen...(und nicht nur sie)
Flughexer
neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 03.11.2010 - 23:22
Wohnort: Wien

Beitrag von Flughexer » 09.11.2010 - 05:42

OzTravelGuy hat geschrieben:
Flughexer hat geschrieben::eek: Kim Wilde...das ist aber länger her...gibts die überhaupt noch?
Die gute Frau hat erst vor ein paar Monaten ein neues Album rausgebracht. Album und ausgekoppelte Single haben im deutschsprachigen Raum ganz passable Chart-Platzierungen erreicht.
Echt? Sind die Nummern halbwegs gut? Oh wow, Kim Wilde...fehlt jetzt nur noch Bonny Tyler :eek:

@urlauberin: Klar, hab noch nie dort geurlaubt, aber meine Eltern waren Mal in der Türkei...
derjoerg
neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 10.11.2010 - 15:33
Wohnort: Weiden

Beitrag von derjoerg » 10.11.2010 - 15:41

Ich denke, das ist von Person zu Person verschieden. Manche wollen lieber einen gut organisierten und strukturierten Urlaub mit vielen Ausflügen, Events, Sightseeing usw. Andere lassen es lieber auf sich zukommen, nutzen die Zeit zum Entspannen und wollen keine fixen Termine. Das hängt auch davon ab, ob man eher einen Erholungsurlaub oder einen Kultururlaub machen will. Zum Sehen gäbe es überall genug, die Frage ist, ob solch ein Reisestress dann nicht den Urlaub ein wenig ad absurdum führt.
Flughexer
neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 03.11.2010 - 23:22
Wohnort: Wien

Beitrag von Flughexer » 21.11.2010 - 04:41

Ja, das unterschreibe ich sofort...ein Freund war in Griechenland, egal wann er eingeschlafen ist immer vor dem Frühstück noch laufen...als Kind waren wir auch mal mit meinem Onkel am Meer und der wurde nervös wenn er nichts zu tun hatte... konnte einfach nicht herumliegen...
Ja, sag eh nichts, eh fein, wenn man im Magic Life Club am Pool herumliegt und Kim Wilde plötzlich ein Lied für einen trällert...orge Idee alte Stars als Unterhaltung zu engagieren..
bonanni
Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 04.11.2010 - 23:46

Beitrag von bonanni » 22.11.2010 - 01:33

haha, find ich auch eine geile idee!
ich stells mir grad bildlich vor... füße im wasser, kim wilde auf der bühne, cocktail in der hand. joa, kann man so stehen lassen!
fawkes

Beitrag von fawkes » 22.11.2010 - 08:36

für alle, die zwanghaft n rahmenprogramm brauchen gibt es diese pauschalurlaube in ferienclubs mit rundumanimation.
Antworten

Zurück zu „Land & Leute - andere Länder“