Australien Februar -April 2020

Du planst gerade deine Reise nach Australien? Du sucht jemanden für die gesamte Reise oder für Teilabschnitte für gemeinsame Unternehmungen oder du möchtest mit Anderen feiern.
Antworten
klene1986
neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 14.09.2019 - 17:12

Australien Februar -April 2020

Beitrag von klene1986 » 14.09.2019 - 17:16

Hallo möchte gerne nächstes Jahr nach Australien und suche nach einer Begleitung. Plan ist erstmal den Westen zu machen von Perth nach exmouth und danach von Perth nach Cairns. Die stops bin ich Grad noch am Planen. Es wird aber Rottnest Island , Monkey Mia , Ningalo Riff. SYDNEY , Melbourn , Brisbane , Cairns. Wer hätte dann intresse mich zu begleiten ?

LG Nadine
Benutzeravatar
Chacco
VIP Member
Beiträge: 5403
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Re: Australien Februar -April 2020

Beitrag von Chacco » 15.09.2019 - 11:37

Geplante Reisedauer?
klene1986
neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 14.09.2019 - 17:12

Re: Australien Februar -April 2020

Beitrag von klene1986 » 15.09.2019 - 11:58

Hey geplant war Februar bis April genaue Daten steht noch offen da ich noch kein Flug gebucht habe und ich mir wenn auch ein Open Return Ticket hole. Sollte aber nach den Ferien in Australien sein also ab dem 10.2 bis 31.4 denk ich mal.
Carpool Guy
Mitglied
Beiträge: 478
Registriert: 03.07.2011 - 14:25
Kontaktdaten:

Re: Australien Februar -April 2020

Beitrag von Carpool Guy » 04.10.2019 - 04:59

West- und ostkueste in nur 2 monaten? Ich bin skeptisch, wie genau willst du das denn schaffen?

Zug oder Bus?
Das funktioniert nur an der ostkueste, an der westkueste gibt es praktisch keinen oeffentlichen transport. Reisebusse gibt es vielleicht, allerdings kann es auch sein das sie nur 2x pro woche irgendwelche orte in WA anfahren - einfach weil es nicht genug nachfrage gibt. Ist zwar billig, aber ich glaube nicht das du das mit deinem engen zeitplan schaffst.

Mit dem flugzeug?
Selbes problem wie mit bus&bahn. Ausserdem sind inlandsfluege in australien relativ teuer, ein ticket Perth-Exmouth kostet dich allein schon ~$250, dazu kommen noch kosten fuer den transport flughafen-stadt und was du sonst noch sehen willst.

Mit eigenem auto?
Deine geplante route ist etwa 10.000km lang. Derzeit kostet der liter benzin in perth $1.75, bei 10.000km und einem verbrauch von 10l/100km also $1750 nur fuer benzin. Je weiter du dich von den staedten entfernst, umso teurer wird das benzin. Dann natuerlich nochmal ~$4.000 kaufpreis fuer ein fahrzeug was nicht sofort sofort zusammenbricht sobald es beim haendler vom hof rollt.
Dazu kommen noch kosten fuer uebernachtung, essen und parkplatz (in sydney teilweise bis zu $50/tag in der innenstadt).
Google gibt eine fahrzeit von 103 stunden an, wenn du pro tag 8 stunden faehrst, 8 stunden besichtigungen/pause/urlaub machst und 8h schlaefst bist du 13 tage lang hinterm steuer. Die strecken in WA sind extrem langweilig, die gegend sieht ueber hunderte von kilometern gleich aus und es gibt keinen radioempfang.
Also schon machbar, aber extrem anstrengend da du teilweise auch tagelang nur am stueck faehrst, und wahrscheinlich viel teurer als du dir vorstellst.
Backpacker lifts in Australien :: Roadtrip Rechner - berechne kosten fuer mietwagen, benzin und unterkunft.
klene1986
neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 14.09.2019 - 17:12

Re: Australien Februar -April 2020

Beitrag von klene1986 » 04.10.2019 - 20:34

Hey Caarpool

Wie kommst du nur auf 2 Monate ? Sind nach meiner Berechnung mehr als 2 Monate.

Wie im Westen gibt es keine Öffentlichen Verkehrsmittel glaub da bist du falsch informiert. Gibt genauso ein Bus Unternehmen wie im Osten mit greyhound. Ist zwar teurer und geht noch nach Kilometer das Ticket aber sonst ist es genau das gleiche wie im Osten. Da bist dann auch in 2 Wochen locker und ohne Stress mit durch und kosten sind knapp 800 Euro.

Zwecks dem Flugtickets z.b. von Perth nach Exmouth kostet auch keine 250 AU laut meiner Suche hab ich eins für 100 AU gesehen.

Dann habe ich immer noch mehr als 2 Monate für den Osten Zeit. Wo siehst du das bitte als engen Zeitplan an ?
Kann ich nicht ganz nach vollziehen und ist auch ohne Probleme mit dem Greyhound zu schaffen auch ohne Stress zu haben und alles vollkommen durchgeplant zu haben.
Carpool Guy
Mitglied
Beiträge: 478
Registriert: 03.07.2011 - 14:25
Kontaktdaten:

Re: Australien Februar -April 2020

Beitrag von Carpool Guy » 06.10.2019 - 22:35

Deine zuversicht in die oeffentlichen verkehrsmittel in australien ist lobenswert, aber ich glaube in der realitaet wirst du enttaeuscht werden. Das problem ist das greyhound (und alle anderen anbieter) im westen viel seltener faeren als im osten, und wie schon geschrieben ein bis vielleicht auch nur 2 oder 3x pro woche in einem abgelegenen dorf haelt.

Oeffentlicher nahverkehr ist Sydney, Brisbane, Perth und den anderen grossstadten sinnvoll wo es auch jederzeit genug mitfahrer gibt, aber nicht im norden von WA wo kaum irgendwo mehr als 10.000 leute wohnen, parkplaetze ueberall kostenlos sind, jeder sein eigenes auto hat und die leute auch nicht bei 35 Grad im schatten an einer bushaltestelle warten wollen.

Exmount hat keinen eigenen flughafen, und Learmonth Airport liegt 40km ausserhalb. Es gibt keinen regelmaessigen bus dahin, sondern du musst den bus vorher buchen und es kostet $40 (pro stecke!). In Exmount gibt es keinen busservice, und du musst ueberall hin laufen. Das ist in Exmount noch kein problem da das dorf recht klein ist, in Broome sind es allerdings 7km von einem ende der stadt bis zum anderen ende.

Also du kannst durchaus die sehenswuerdigkeiten mit touri-unternehmen vom hostel aus erreichen wenn du nicht in eile bist, aber das geht recht schnell ins geld, oder du kannst auch pech haben und die tour ist schlecht oder faellt ganz aus weil es nicht genug teilnehmer gibt.
Backpacker lifts in Australien :: Roadtrip Rechner - berechne kosten fuer mietwagen, benzin und unterkunft.
klene1986
neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 14.09.2019 - 17:12

Re: Australien Februar -April 2020

Beitrag von klene1986 » 06.10.2019 - 23:26

Danke aber ich weiß worauf ich mich einlasse. 2. Hab auch Freunde die wohnen im Westen und 3 das die nur an abgelegenen Stellen halten das stimmt auch nicht hab mehrmals schon mit den geschrieben und alles schon so geplant und es passt mehr von der Zeit als alles andere. Die haben mir sogar ein Zeitplan ausgearbeitet. Und da wurde ich sogar unter die 2 Wochen kommen.

Der Hop und off Bus hält über all wo ich hin will und die Unterkünfte sind auch nicht weit von da entfernt. Klar fahren die nur 4 Tage in der Woche aber das kommt ja perfekt hin mit meinen Aufenthalten.

Vllt solltest du nicht alle über ein kam scheren kenne genug Leute die im Westen wohnen und auch kein Auto haben und alles mit dem Bus machen. Hört sich echt für mich so an als du noch selbst nie da warst.

Und wer hat hier irgendwas von broom erzählt da will ich gar nicht hin und davon auch mal abgesehen sind im Februar keine 35 Grad.
Carpool Guy
Mitglied
Beiträge: 478
Registriert: 03.07.2011 - 14:25
Kontaktdaten:

Re: Australien Februar -April 2020

Beitrag von Carpool Guy » 07.10.2019 - 03:51

klene1986 hat geschrieben:
06.10.2019 - 23:26
Der Hop und off Bus hält über all wo ich hin will und die Unterkünfte sind auch nicht weit von da entfernt.
Das ist aber fernverkehr, und ich rede vom nahverkehr den du brauchst wenn dein hostel etwas ab vom schuss liegt und du einkaufen musst, essen gehen oder was unternehmen willst.
klene1986 hat geschrieben:
06.10.2019 - 23:26
Hört sich echt für mich so an als du noch selbst nie da warst.
Ich habe 6 monate in SA, NT und WA gelebt und gearbeitet. Ich musste ein paar monate lang jeden morgen und nachmittag mit einem leihfahrrad eine habe stunde durch die wueste radeln, einfach weil es oft keinen sinnvollen nahverkehr gibt.

Du kannst auch bei https://www.reddit.com/r/australia/ die einheimischen direkt vor ort befragen, die haben sicher aktuellere informationen dazu. Bei google maps directions ist die "public transport" option jedenfalls in vielen orten in WA deaktiviert.
Backpacker lifts in Australien :: Roadtrip Rechner - berechne kosten fuer mietwagen, benzin und unterkunft.
klene1986
neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 14.09.2019 - 17:12

Re: Australien Februar -April 2020

Beitrag von klene1986 » 07.10.2019 - 09:15

Wie gesagt ich danke dir das aber nicht nötig. Hab da genug Infos von mein Freunden dort.
Antworten

Zurück zu „Reisepartner suchen & Leute treffen (AUSTRALIEN)“