Rezeptpflichtiges Medikament während der Reise,wie besorgen?

Fragen zu allem rund um die Vorbereitung in Deutschland wie Zeitplanung, Visabeschaffung, Einreisebestimmungen, usw.
Antworten
-cherry-89
Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 09.11.2009 - 03:33

Rezeptpflichtiges Medikament während der Reise,wie besorgen?

Beitrag von -cherry-89 » 23.02.2013 - 19:43

Hallo liebe Mitglieder,

ich will nächstes Jahr für ein bis zwei Jahre mit meinem Freund reisen gehen. So weit, so schön. Das Problem ist folgendes: Mein Freund braucht eine spezielle Salbe, die es so nirgends zu kaufen gibt, sondern die in der Apotheke extra angemischt wird. Von dieser Salbe braucht er etwa 8 im Jahr und er hat sich die bisher immer mit vier Rezepten geholt, also immer zwei pro Rezept. Nun muss er ja auch im Ausland an diese Salbe kommen und wir fragen uns, wie wir das anstellen sollen? Auf Vorrat mitnehmen geht leider nicht, da die Salbe nur drei Monate haltbar ist (weil sie ja immer frisch angemischt werden muss).
Kann er sich also die Rezepte vor der Reise auf einmal geben lassen beim Arzt (also etwa 7 auf einmal) und die dann von seiner Mutter alle drei Monate einlösen lassen und sie dann zu uns ins Ausland schicken? Oder wie soll das gehen? Hat jemand eine Idee?
Torble
Mitglied
Beiträge: 195
Registriert: 14.09.2012 - 14:59
Wohnort: Hamburg

Re: Rezeptpflichtiges Medikament während der Reise,wie besor

Beitrag von Torble » 23.02.2013 - 23:28

Vielleicht ist es ja auch möglich sich die Salbe in den entsprechenden Ländern mischen zu lassen. Dafür müsste er dann aber entsprechend eine Verordnung mithaben, in der (in der entsprechenden Sprache) beschrieben ist, warum, wofür und was genau er braucht.
Das mit dem Schicken ist natürlich auch eine Idee, wobei Ihr Euch dann auch um die Einfuhrbestimmungen in den einzelnen Ländern kümmern müsst. Wahrscheinlich muss dann in dem Päckchen auch eine Bestätigung vom Arzt in Englisch beiliegen, was genau in der Salbe ist, warum er das braucht, und und und.
Australien: 06.07.-03.09.2012
-cherry-89
Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 09.11.2009 - 03:33

Re: Rezeptpflichtiges Medikament während der Reise,wie besor

Beitrag von -cherry-89 » 24.02.2013 - 09:58

Mischen lassen geht leider nicht,zumindest nicht in Australien und Neuseeland,wo wir letztes Jahr schon fuer 3 Monate zum Arbeiten waren :-( bleibt dann nur die Frage,ob der Arzt so viele Rezepte auf einmal ausstellen kann und will...
Daniel
Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: 19.01.2007 - 20:56
Kontaktdaten:

Re: Rezeptpflichtiges Medikament während der Reise,wie besor

Beitrag von Daniel » 09.03.2013 - 14:07

Lass doch einfach die Krankenkassenkarte da(die braucht man im Ausland ja eh nicht) und dann kann die Mutter doch alle paar monate ein Rezept abholen und dann die Creme schicken.

Stellt sich natürlich die Frage, ob man die Problemlos schicken lassen kann (wegen der Temperatur)

Ich muss ja gestehen, ich bin doch neugierig wogegen diese Creme helfen soll, wenn man sie, bzw. vergleichbare Produkte, im Ausland nicht bekommt.
Selbst eine Reise von tausend Meilen beginnt mit dem ersten Schritt.
Erin
neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 06.03.2013 - 13:53

Re: Rezeptpflichtiges Medikament während der Reise,wie besor

Beitrag von Erin » 09.03.2013 - 14:09

Finde den Vorschlag mit der Krankenkassenkarte gar nicht schlecht. Muss dann eben nur noch geklärt werden wegen der Temperatur aber das sollte ja kein Problem sein. Würde ich so versuchen.
Torble
Mitglied
Beiträge: 195
Registriert: 14.09.2012 - 14:59
Wohnort: Hamburg

Re: Rezeptpflichtiges Medikament während der Reise,wie besor

Beitrag von Torble » 09.03.2013 - 14:28

Die Temperatur ist auf jeden Fall das Eine. Das Andere ist natürlich immer noch, ob die Salbe in das Land eingeführt werden darf. Da ist es dann halt interessant, was da für Inhaltsstoffe drin sind. So wie ich das aber verstanden habe, habt Ihr die Salbe ja schonmal mit nach Australien genommen.
Australien: 06.07.-03.09.2012
Schiller80
neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 31.03.2013 - 23:30

Re: Rezeptpflichtiges Medikament während der Reise,wie besor

Beitrag von Schiller80 » 31.03.2013 - 23:44

Die Salbe muss es auch in der Ausland Apotheke geben
-cherry-89
Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 09.11.2009 - 03:33

Re: Rezeptpflichtiges Medikament während der Reise,wie besor

Beitrag von -cherry-89 » 01.04.2013 - 11:11

Ah ja...und das macht dich so sicher,weil? Wie oben geschrieben,wir waren in Australien in ein paar Apotheken und die gabs nirgends,also von daher...
Antworten

Zurück zu „Reise-Vorbereitungen“