Sex in Australien?

Fragen & Tipps zu Land & Leuten, Unterkünften, Orten usw.

Moderator: Bine

Benutzeravatar
Chacco
VIP Member
Beiträge: 5869
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Chacco » 08.10.2011 - 13:06

Kleine Maus hat geschrieben:Aber mal ehrlich, was bewegt einem dazu, ein Auslandsjahr zu machen um dort sex zu haben?
Ist die Frage ernst gemeint? Sollen da alle 1 Jahr ohne Sex leben?
Kowa
neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 05.10.2011 - 21:46

Beitrag von Kowa » 08.10.2011 - 14:21

Das war doch nur eine retorische Aussage von mir, mehr nicht ;) Wollte nur damit sagen, dass ich ungeheuerlich aufpassen werden!

Da kann ich dem Vorredner nur zustimmen ;)
fawkes

Beitrag von fawkes » 08.10.2011 - 22:30

es geht ja nicht immer nur um hiv. da gibt es noch ganz andere sachen. überlegt man sich, wie viele leute allein in deutschland UNBEMERKT mit einer geschlechtskrankheit rumrennen, die teils schlimme folgen haben kann....

gonorrhoe, syphilis, hpv viren...

...manchmal ist es wirklich einfach nur pech. aber in den meisten fällen DUMMHEIT. und da bekommt meine intoleranz nochmal faktor 10....

ich hab schon nette geschichten von oz-rückkehrern gehört....bevor ich in dem virenherd einsteige, würde ich das kloster präferieren.
Benutzeravatar
Chacco
VIP Member
Beiträge: 5869
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Chacco » 09.10.2011 - 03:21

Ich weiss schon, was du meinst, aber unbemerkt mit Syphilis rumrennen? Wie soll das gehen, das ist mehr als offensichtlich.
h3l3n
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 02.07.2010 - 11:28
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von h3l3n » 05.12.2011 - 18:28

kommt halt drauf an wie hässlich du bist, wie überall....
Benutzeravatar
Chacco
VIP Member
Beiträge: 5869
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Chacco » 05.12.2011 - 22:41

h3l3n hat geschrieben:kommt halt drauf an wie hässlich du bist, wie überall....
...naja, Geld zählt mehr als Aussehen und Alkohol spielt auch keine geringe Rolle.
h3l3n
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 02.07.2010 - 11:28
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von h3l3n » 06.12.2011 - 13:12

haste natürlich recht chacco :D
MiriB
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 20.12.2011 - 11:46

Beitrag von MiriB » 20.12.2011 - 11:54

Hi,
einerseits klingt die frage irgendwie blöd, andererseits warum nicht. geht ja darum etwas heraus zu finden wie die da "unten" ticken. ob es halt einfacher ist als in deutschland z.B. aus meiner erfahrung: JA! ich war damals allerdings auch kein single und hab mich auch auf nichts da eingelassen. aber wenn ich wollte... genug angebote waren da :-) ;-)

Miri
Andi7
Mitglied
Beiträge: 97
Registriert: 29.12.2011 - 14:43

Beitrag von Andi7 » 29.01.2012 - 15:28

also ich glaube das "Mit wem?" ist eher das kleinere Problem. Eher das "Wo?". Ich könnte mir beispielsweise nicht vorstellen in einem Hostelzimmer Sex zu haben, wenn neben mir 5 Leute pennen. Turnt mich glaub ich eher ab.

Ansonsten sehe ich da nicht allzu viele Möglichkeiten, außer man holt sich nen Einzel- bzw. Doppelzimmer. Joa, "öffentlich" ginge natürlich auch je nachdem, aber da sollte man dann auch wirklich ganz alleine sein.
fopson
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 08.12.2011 - 08:16

Beitrag von fopson » 09.04.2012 - 01:27

this thread is schon geil :grins:
ich muss einfach nach Australien :grins:
coko84
neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 08.04.2012 - 17:28

Beitrag von coko84 » 11.04.2012 - 13:42

Ich musst auch grad ultra grinsen :P
Da bin ich mal gespannt wie mein Jahr wird.
Benutzeravatar
matthesloccum
Mitglied
Beiträge: 218
Registriert: 01.12.2008 - 16:21
Wohnort: Hannover

Beitrag von matthesloccum » 17.04.2012 - 22:37

das wo ist das problem? wie seit ihr den drauf?
wenn nicht im dorm-dann in der dusche
wenn nicht im dorm- dann im auto
wenn nicht im dorm-dann am strand
wenn nicht im dorm- dann in der laudry
wenn nicht im dorm-dann doch im dorm!
Felpi
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: 18.11.2010 - 13:28

Beitrag von Felpi » 18.04.2012 - 19:17

wenn nicht im dorm-dann doch im dorm!
Na das sind doch mal Tipps :grins:

Interessant wie das Thema nach ca. acht Jahren noch aktiv ist... :lol:
Chavez49
Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 17.03.2012 - 22:39
Wohnort: Mainz

Beitrag von Chavez49 » 18.04.2012 - 20:02

Ja, wirklich interessant :razz:
Aber jetzt mal ernsthaft: Ist das ganze da unten wirklich soo einfach? :D
Benutzeravatar
matthesloccum
Mitglied
Beiträge: 218
Registriert: 01.12.2008 - 16:21
Wohnort: Hannover

Beitrag von matthesloccum » 18.04.2012 - 21:08

wenn du hier einigermaßen regelmäßig sex hast - hast du da auch sex

ich hab mich kurz vorher von meiner freundin getrennt - dafür jetzt mehr länderpunkte :wink:
liveurlife
Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 16.01.2011 - 15:03
Wohnort: Oberbayern

Beitrag von liveurlife » 19.04.2012 - 15:21

Das Niveau hier ist echt im Keller, aber trotzdem möchte ich mich kurz dazu äußern. Wenn du in Deutschland kein Reisser bist aus welchen Gründen auch immer, mag das Schüchternheit sein oder Aussehen, dann wirds auch in Australien nicht leicht. Außer du schraubst deine Ansprüche gen Null, dann findeste wahrscheinlich zu 70% jeden Abend jemanden.

Natürlich ist die Situation im Vergleich zu Deutschland sehr wahrscheinlich nochmal etwas lockerer, weil alle weit weg sind von zuhause (Punkto "Mich kennt hier ja eh keiner...") und alle sind fast immer gut drauf und der Gesprächsstoff sollte einem wohl auch nie ausgehen (Wo warste, wohin gehste, wie wars da, was machste...)!

So leid es mir tut aber am leichtesten ist es meiner Meinung nach immer noch auf der Tanzfläche! Tanzen, Augenkontakt und dann hin und antanzen, entweder du bekommst ne Abfuhr oder eben nicht...klingt billig und einfach, ist es aber auch.

In diesem Sinne...habt euren Spaß da unten ;-)
Matti93
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 10.11.2012 - 22:10

Re: Sex in Australien?

Beitrag von Matti93 » 10.11.2012 - 22:28

Und wie sieht das in Neuseeland aus? Auch so gute Aussichten? ;)
Anton
Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 19.01.2012 - 19:59

Re: Sex in Australien?

Beitrag von Anton » 16.11.2012 - 17:53

Wieso eigentlich Australien oder NZ? WH in Asien, Shanghai die großen Metropolen, die Frauen sind lebhaft :grins: !
frangi
Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 31.12.2011 - 14:55
Wohnort: Z.z. Kota Kinabalu

Re: Sex in Australien?

Beitrag von frangi » 27.12.2012 - 04:07

Matti93 hat geschrieben:Und wie sieht das in Neuseeland aus? Auch so gute Aussichten? ;)
Ich denke ,dass wird aehnlich sein wie in Australien. Ueberall wo es Hostels und Backpacker bzw. Reisende gibt.
Man fuehlt sich einfach freier ,als in Deutschland ist raus aus seinem gewohntem Umfeld.
frangi
Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 31.12.2011 - 14:55
Wohnort: Z.z. Kota Kinabalu

Re: Sex in Australien?

Beitrag von frangi » 27.12.2012 - 04:07

Matti93 hat geschrieben:Und wie sieht das in Neuseeland aus? Auch so gute Aussichten? ;)
Ich denke ,dass wird aehnlich sein wie in Australien. Ueberall wo es Hostels und Backpacker bzw. Reisende gibt.
Man fuehlt sich einfach freier ,als in Deutschland ist raus aus seinem gewohntem Umfeld.
Antworten

Zurück zu „Land & Leute - Australien“