Wetter in Australien - Welche Kleidung nehme ich mit?

Fragen zu Gepäck, Kleidung, Rabatt-Karten wie YHA sowie Reise-Accessoires und die Reise-Apotheke.
Celas217
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 29.03.2015 - 19:21

Wetter in Australien - Welche Kleidung nehme ich mit?

Beitragvon Celas217 » 29.03.2015 - 19:24

Hallo für mich geht es für ein Jahr nach Australien. Am 1.7 geht's los. Jetzt kann ich nicht einschätzen wie es Wetter und Temperaturmäßig ist. Ich bin auf der Suche nach einer Jacke für kältere Tage abends oder bei Regen.

Zu was greife ich da? Fleecepulli plus hardshell

Oder eine softshelljacke

Oder nur eine fleecejacke?
Zuletzt geändert von Becki am 22.04.2015 - 16:54, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel präzisiert (Mod. Becki)
Carpool Guy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 410
Registriert: 03.07.2011 - 14:25
Kontaktdaten:

Beitragvon Carpool Guy » 16.04.2015 - 05:19

Erstmal nur eine leichte jacke die du auch im flugzeug tragen kannst. Ansonsten wuerde ich mir in deutschland absolut KEINE extra jacke/kleidung kaufen.

Erstens siehst du wie ein trourist aus weil der kleidungsstil in australien eben doch ein bischen anders ist, und je nachdem welche route du einschlaegst kann es auch sein dass du 6 monate lang nur mit t-shirt und kurzen hosen auskommst weil es nie kaelter als 23 grad wird. Das schlimmste was du machen kannst ist zuviel mithemen, und dann in australien staendig 2 koffer mitschleppen wovon einer nur "winter/regenkleidung" ist die du in einem jahr in australien maximal 3 monate brauchst, und die restlichen 9 monate nur ballast in deinem koffer sind.
Nimm lieber ein bischen mehr geld mit, und kaufe dir was du brauchst vor ort in australien. Damit hast du weniger und leichteres gepaeck, die sachen sind in australien keineswegs teurer und du siehst eher wie ein einheischer aus. :wink:

meine packliste war:
1x duenne jacke, 1x langer pullover, 2x tshirt, 1x lange jeans, 1x kurze hose, unterwaesche fuer eine woche.
Voellig ausreichend solange man nur in hostels und nationalparks uebernachtet. Allgemein ist der dresscode in australien aber sowieso lockerer...
Backpacker lifts in Australien :: Roadtrip Rechner - berechne kosten fuer mietwagen, benzin und unterkunft.
Wastl
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 845
Registriert: 09.02.2011 - 16:56
Wohnort: Berlin

Beitragvon Wastl » 16.04.2015 - 12:14

Kann ich mich eigentlich so anschließen, bis auf eine Sache. Das liegt aber absolut im Auge des Betrachters.

Also 2x T-Shirt und 1x kurze Hose finde ich dann doch etwas knapp bemessen. Da würde ich doch noch v.a. ein paar mehr T-Shirts mitnehmen.
2015 - ???? Neuseeland und Kanada
2011 - 2014 Australien, Ozeanien und Südostasien

http://backpackerinside.blogspot.com/
Limestone
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 30.12.2012 - 20:17

Beitragvon Limestone » 16.04.2015 - 16:48

Einen dickeren Pulli würde ich um diese Jahreszeit auf jeden Fall noch mitnehmen, gerade am Abend wirds an der Ostküste doch noch relativ frisch. Selbst oben in Cairns saß ich Abends meistens mit Pulli da, weil es wirklich frisch werden kann bzw. wird, und sofern man nicht jeden Abend sein Kälteempfinden mit Goon betäuben will, ist ein Pullover schon ne feine Sache. Eine Jacke hatte ich aber nicht dabei und hab auch nie eine gebraucht.
Lange Hosen hatte ich auch dabei, waren aber nur unnötiger Ballast da kein einziges mal angezogen.
RaphaelDerCamper
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 04.02.2015 - 17:52
Wohnort: Köln

Beitragvon RaphaelDerCamper » 21.04.2015 - 12:53

Ich würde dir empfehlen ein Thermo-Shirt, einen normalen Pulli und eine winddichte Regenjacke mitzunehmen. Mit der Kombi bist du gut versorgt wenns mal kalt wird (besonders nachts), kannst aber auch nach Bedarf "ausdünnen (das gute alte Zwiebel-Prinzip). Thermo-Shirt und Regenjacke wiegen aber kaum was und nehmen auch nicht viel Platz weg.
Viele Grüße,
Rapha
Chacco
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 5818
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon Chacco » 21.04.2015 - 19:29

Ich hatte ne Fleece Jacke mit und die brauchte ich auch öfters, im Winter ist es nachts selbst in Northern Queensland kalt (bis zu 14 Grad ging es runter und das fühlt sich kälter an, als in Deutschland).
Wenn man dann weiter südlich unterwegs ist, kann es noch deutlich kälter werden, schliesslich kann man ja in den Snowy Mountains sogar Skifahren.

Zurück zu „Reise-Equipment“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast