Welchen Rucksack, wo kaufen?

Fragen zu Gepäck, Kleidung, Rabatt-Karten wie YHA sowie Reise-Accessoires und die Reise-Apotheke.
Garfield86
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: 10.10.2013 - 17:18

Welchen Rucksack, wo kaufen?

Beitragvon Garfield86 » 22.08.2014 - 07:46

Hallo,
wollte mal fragen, was ihr meint wo man sich am besten einen Rucksack zulegt?
Wo gibt es da ein richtig gutes Fachgeschäft, welches vor allem auch eine riesen Auswahl an Rucksäcken hat?
Ich tendiere ja mal bei Globetrotter vorbei zu schauen, aber evtl habt ihr ja gute oder bessere Tipps für mich.
Oder wisst ihr, wo zB die Internetberatung so gut ist, dass man vielleicht gar nicht ins Geschäft muss?
Ich weiss echt nicht, was für einen Rucksack ich mir zulegen soll, da es so viele gibt und ich nirgens anständige Testberichte finde?
Freue mich auf eure Antworten!
Grüße
priester
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 31.08.2013 - 20:04
Kontaktdaten:

Beitragvon priester » 23.08.2014 - 10:28

Ich persönlich würde immer direkt in einen Laden gehen und mich beraten lassen, dort gibt es auch bereits vollgepackte Rucksäcke die du tragen kannst. So gewinnst du schon einmal ein authentisches Trage Gefühl.
Globetrotter kann ich nur empfehlen! Habe meinen Rucksack auch dort gekauft, nach super Beratung, hab ich noch etwas im Internet nach günstigeren Modellen gesucht. Auf ebay gab es zwar günstigere Rucksäcke allerdings habe ich mich aufgrund der guten Beratung dann doch für Globetrotter entschieden. Online bestellt und 2 Tage später war er da :-) Ich bin immernoch super zufrieden!
Garfield86
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: 10.10.2013 - 17:18

Beitragvon Garfield86 » 29.08.2014 - 11:58

Hallo,

super lieben Dank für den Link!

Jetzt bin ich irgendwie bei dem Deuter Quantum hängen geblieben...Kann mir da mal jemand seine Erfahrungen schildern?

Und dann noch was: Welche Größe soll ich nehmen? den 55l oder den mit 70l (bin 1,82groß, relativ muskulös usw)
Ist der mit 70L zu groß ???

Grüße
marion8787
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 30.09.2014 - 10:54

Beitragvon marion8787 » 01.10.2014 - 10:49

Ich würde dir 55Liter empfehlen. Reduziere dein gepäck so viel wie möglich, du wirst am ende froh sein über jedes kilo, dass du weniger auf dem rücken trägst:)
Als ich mich auf meine Reise vorbereitet hab musste ich leider so viel geld wie möglich sparen, sodass ich 3 flohmärkte gecheckt und gehofft hab, dass ich dort einen ehemaligen Backpacker finde, der seinen rucksack loswerden möchte. Und es hat geklappt!! Der junge Mann war so schlau den rucksack mit gewicht zu füllen, sodass ich ihn ausprobieren konnte und es hat sich super angefühlt. zwar war ein netz an der seite ein wenig kaputt und der eine reißverschluss klemmte ein wenig aber das war mich vollkommen ok. war auch ein 55L rucksack und ich hab 20 euro bezahlt!! bin immer noch super glücklich und kann allen sparfüchsen empfehlen bei einem flohmarkt vorbeizuschauen. Viel Glück!Lg, Marion
Garfield86
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: 10.10.2013 - 17:18

Beitragvon Garfield86 » 01.10.2014 - 10:57

Da hast Du auf jeden Fall Glück gehabt!
Ich kann das so nicht wirklich empfehlen! Wollte mir eigentlich auch einen 55L kaufen, bin aber dann ins Fachgeschäft (Viking Adventures) gegangen und habe mich beraten lassen. Am Ende wurde es der Aircontact 75l von Deuter!
Ich habe etliche Rücksäcke ausprobiert (natürlich befüllt), von vielen Herstellern und viele Modelle!
Bei dem hat alles gepasst...
Keiner hat wirklich schlecht gesessen, jedoch dieser eben absolut perfekt!!
Das hätte ich ohne richtige Beratung nie herausbekommen ;)
Grüße

Zurück zu „Reise-Equipment“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast