Was als Handgepäck?

Fragen zu Gepäck, Kleidung, Rabatt-Karten wie YHA sowie Reise-Accessoires und die Reise-Apotheke.
TommyWestside
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 30.09.2013 - 21:08

Was als Handgepäck?

Beitragvon TommyWestside » 30.09.2013 - 21:17

Hey
Ich stehe grade kurz vorm Reiseantritt und habe soweit auch alles zusammen.
Das einzige was mir jetzt noch fehlt ist mein Handgepäck.
Dabei geht es mir weniger darum was rein soll, als das was um den Inhalt soll.

Ich habe einen Deuter Aircontact als Hauptgepäck und frage mich nun was für das Handling am unkompliziertesten ist.
Ein Rucksack? Eine Umhängetasche?
Und was mache ich mit meinem Handgepäck wenn ich den Rucksack auf dem Rücken habe?

Danke schonmal für eure Antworten.
Cheers
becker09
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 541
Registriert: 07.02.2009 - 18:35

Beitragvon becker09 » 30.09.2013 - 23:41

Bei mir war es mein Daypack, also ein Rucksack den ich auch sonst in Australien häufig genutzt habe.
Bella1909
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 06.08.2013 - 13:42

Beitragvon Bella1909 » 02.10.2013 - 20:40

Hey :)
Die Frage stelle ich mir auch schon seit Wochen...
Ich glaube ich werde mir auch einen Daypack als Handgepäck kaufen, ist einfach am sinnvollsten. Und wenn ich dann drüben bin werde ich den irgendwie an meinem Rucksack befestigen. Ich habe einen Mc Kinley, 60 + 10 Liter Rucksack, extra für Frauen und da sind so viele Schnüre dran, da werd ich den Daypacker einfach dran befestigen. :wink:
Jubu94
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: 14.11.2012 - 14:48

Beitragvon Jubu94 » 03.10.2013 - 13:24

Bella1909 hat geschrieben:Hey :)
Die Frage stelle ich mir auch schon seit Wochen...
Ich glaube ich werde mir auch einen Daypack als Handgepäck kaufen, ist einfach am sinnvollsten. Und wenn ich dann drüben bin werde ich den irgendwie an meinem Rucksack befestigen. Ich habe einen Mc Kinley, 60 + 10 Liter Rucksack, extra für Frauen und da sind so viele Schnüre dran, da werd ich den Daypacker einfach dran befestigen. :wink:


Ansonsten sieht man die Backpacker auch gern mit großem Rucksack auf dem Rücken und Daypack vorne auf dem Bauch ;-)
Jean-Luc
Reisebine-Autor/in
Reisebine-Autor/in
Beiträge: 1754
Registriert: 19.09.2002 - 10:39
Wohnort: Hauptstadt

Beitragvon Jean-Luc » 23.05.2014 - 14:44

Jubu94 hat geschrieben:Ansonsten sieht man die Backpacker auch gern mit großem Rucksack auf dem Rücken und Daypack vorne auf dem Bauch ;-)


... und nicht zu vergessen die obligatorische "Foodbags" in den Händen :wink:
Haben die meisten noch gar nicht auf dem Schirm die noch nicht als Backpacker in OZ/NZ unterwegs waren.

[Foodbag: Für gekaufte Lebensmittel die man noch übrig hat aber nicht in der letzten Unterkunft zurück lassen möchte. So unter anderem Gewürze, Öl, Ketchup aber auch haltbares wie Nudeln, Reis usw. und natürlich Frisches, was nicht im Rucksack transportiert werden kann bzw. sollte]

Bild
Camper - Autokauf - Autofahren autofahren-australien.de
Marika
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 08.08.2014 - 17:21

Beitragvon Marika » 12.08.2014 - 15:36

Bella1909 hat geschrieben:Ich habe einen Mc Kinley, 60 + 10 Liter Rucksack, extra für Frauen und da sind so viele Schnüre dran, da werd ich den Daypacker einfach dran befestigen. :wink:


Was für einen Mc Kinley hast du denn?
Ich liebäugle auch mit einem Rucksack von der Marke. Weiß aber nicht, was für ein Modell sich am besten macht, vor allem dann in DU.

Viele Grüße,
Marika

Zurück zu „Reise-Equipment“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast