Komplette Packliste!

Fragen zu Gepäck, Kleidung, Rabatt-Karten wie YHA sowie Reise-Accessoires und die Reise-Apotheke.
Luanda
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 28.02.2011 - 17:01
Wohnort: Uetersen

Beitragvon Luanda » 03.08.2011 - 18:45

Ich muss mir auch bald eine schreiben und vermute mal, dass mein Kofferinhalt mehr auf deine zutrifft ;) Meine wird (momentanter Stand) so aussehen:

sonnenblümchen hat geschrieben:Was haltet hir von meiner Packliste?

Kurze Hose 2
Caprihose 1
Rock 2 1
Jeans 1
Langes T-shirt 1
T-Shirt mit ¾ Arm 1
Bikini 3 1
T-Shirt 4
Tops 7 4
Weste 1
Schlafsachen 1
Leggings 1
Kleid 3 0, würde an deiner Stelle 2 zu Hause lassen. Kannst dir dort "in der Not" bestimmt welche nachkaufen ;)
Hose 1 hö? nochmal? :)
Tuch 1
FlipFlops 1
Hohe Schuhe 1 0
Sneakers 1
Ballerinas 1


Ich gehe mal davon aus, dass du auch eine Jacke mitnimmst und ggf. ein Fleece? Und natürlich auch Unterwäsche und Handtücher und einen Kulturbeutel mit Inhalt (hier würde ich fast vermuten, dass du diesen mit viel zu vielen Dingen befüllen wirst, die du in Australien (oder gehts nach NZ? :) ) nicht brauchen wirst... :lol: (das soll nicht böse gemeint sein, aber dort wird eben alles anders. Und wer braucht schon Make up, wenn der Farbton nach 3 Wochen eh nicht mehr passt? :D)
sonnenblümchen
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 11.01.2011 - 15:35

Beitragvon sonnenblümchen » 03.08.2011 - 21:35

Als die Hose meinte ich eine dünne chino.
Stimmt ich werde bestimmt zu viel in meinen Kulturbeutel stecken aber was solls was ich dann nicht brauch kann ich ja dann immernoch wegwerfen.
Hab auch schon überlegt eins der Kleider daheim zu lassen aber ich kann mich einfach nicht entscheiden und ich liebe Kleider einfach.
Ja ich geh nach Australien und ich freu mich schon sooo
Naddel1986
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 31.07.2011 - 12:05
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Naddel1986 » 04.08.2011 - 10:38

Bezüglich Make-up und so stimme ich Luanda bei. Schminke lohnt sich glaub ich nicht wenn man nach den ersten Sonnentrahlen frischer aussieht als mit.
Kleider würde ich auch nicht unbedingt mitnehmen, vielleicht eins. Sonst sind glaub ich kurze Hosen vom Vorteil (Wanderung, Arbeiten usw.)
fawkes

Beitragvon fawkes » 04.08.2011 - 10:39

sonnenblümchen hat geschrieben:Was haltet hir von meiner Packliste?

Kurze Hose 2 1
Caprihose 1
Rock 2 1
Jeans 1
Langes T-shirt 1
T-Shirt mit ¾ Arm 1 0
Bikini 3 1
T-Shirt 4
Tops 7 3
Weste 1
Schlafsachen 1
Leggings 1 0
Kleid 3 1
Hose 1 0
Tuch 1 0
FlipFlops 1
Hohe Schuhe 1 0
Sneakers 1
Ballerinas 1 0



viel zu viel blödsinn dabei.
alex82
Reisebine Redakteurin
Reisebine Redakteurin
Beiträge: 1435
Registriert: 26.07.2002 - 18:44
Wohnort: München, 32 Jahre

Beitragvon alex82 » 04.08.2011 - 11:26

fawkes hat geschrieben:
sonnenblümchen hat geschrieben:Was haltet hir von meiner Packliste?

Kurze Hose 2 1
Caprihose 1
Rock 2 1
Jeans 1
Langes T-shirt 1
T-Shirt mit ¾ Arm 1 0
Bikini 3 1
T-Shirt 4
Tops 7 3
Weste 1
Schlafsachen 1
Leggings 1 0
Kleid 3 1
Hose 1 0
Tuch 1 0
FlipFlops 1
Hohe Schuhe 1 0
Sneakers 1
Ballerinas 1 0



viel zu viel blödsinn dabei.


Deine Antworten werden immer "geistreicher" :???: Wenn du darin schon Blödsinn siehst, dann wäre es zumindest nett und angebracht, aufzuzeigen was genau in deinen Augen denn der Blödsinn ist ...und dass du als Mann weder hohe Schuhe noch Ballerinas brauchst ist auch klar ;)
travels: Australia, New Zealand, 2x Scotland, Ireland, Thailand, Japan, Sweden, Finland, Norway
planned: Australia
fawkes

Beitragvon fawkes » 04.08.2011 - 11:37

alex82 hat geschrieben:
fawkes hat geschrieben:
sonnenblümchen hat geschrieben:Was haltet hir von meiner Packliste?

Kurze Hose 2 1
Caprihose 1
Rock 2 1
Jeans 1
Langes T-shirt 1
T-Shirt mit ¾ Arm 1 0
Bikini 3 1
T-Shirt 4
Tops 7 3
Weste 1
Schlafsachen 1
Leggings 1 0
Kleid 3 1
Hose 1 0
Tuch 1 0
FlipFlops 1
Hohe Schuhe 1 0
Sneakers 1
Ballerinas 1 0



viel zu viel blödsinn dabei.


Deine Antworten werden immer "geistreicher" :???: Wenn du darin schon Blödsinn siehst, dann wäre es zumindest nett und angebracht, aufzuzeigen was genau in deinen Augen denn der Blödsinn ist ...und dass du als Mann weder hohe Schuhe noch Ballerinas brauchst ist auch klar ;)


ich habe gar kein geschlecht angegeben?

gut. ich finde es unsinnig, hohe schuhe mitzunehmen, es sei denn (hätte ich vorher sagen sollen), man ist ostküstentourist und will nur party.
ballerinas halte ich auch für ungeeignete schuhe, um mich dauerhaft (egal wo) fortzubewegen.

generell halte ich mehr als zwei paar schuhe für übertrieben, wenn ich rucksack (trolley) tourist bin.

für mich klingt die packliste nach pauschalurlaub und nicht danach, das ganze zeug monate zu schleppen/ziehen. 3 kleider? hohe schuhe? fehlt da nicht noch der föhn und das glätteisen?

alles so reduzieren, dass es ne woche reicht, dann kann man ja mal wieder waschen.
alex82
Reisebine Redakteurin
Reisebine Redakteurin
Beiträge: 1435
Registriert: 26.07.2002 - 18:44
Wohnort: München, 32 Jahre

Beitragvon alex82 » 04.08.2011 - 11:46

Naja, ich versteh einfach nicht und hab nie verstanden, warum man als Rucksacktourist automatisch wie ein Waldschrat rumrennen soll. Ich würde im Leben nie auf die Idee kommen in einer Stadt, egal ob in D oder im Urlaub, mit Trekkingschuhen rumzurennen, nicht mal zum Sightseeing von der Abendgestaltung ganz zu schweigen.

Wobei ich bei den beiden Sachen eher dazu tendiere sie dort zu kaufen :)
travels: Australia, New Zealand, 2x Scotland, Ireland, Thailand, Japan, Sweden, Finland, Norway
planned: Australia
fawkes

Beitragvon fawkes » 04.08.2011 - 12:12

zu röcken lassen sich doch, gerade, wenn es so warm ist, problemlos flip flops tragen. beispielsweise.

es gibt doch noch einen mittelweg zwischen pumps und trekkingschuhen. das man rumrennen muss wie der letzte ...., bestenfalls noch mit kamera um den hals, erwartet ja keiner.
Chacco
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 5819
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon Chacco » 04.08.2011 - 13:17

alex82 hat geschrieben:Naja, ich versteh einfach nicht und hab nie verstanden, warum man als Rucksacktourist automatisch wie ein Waldschrat rumrennen soll.

Das macht aber leider die grosse Mehrheit, deshalb ja u.a. auch der schlechte Ruf ausserhalb von Backpackerkreisen.
sonnenblümchen
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 11.01.2011 - 15:35

Beitragvon sonnenblümchen » 05.08.2011 - 10:59

Also ich würd mich jetzt nicht als Tussi beschreiben aber ich bin der selben Meinung wie alex82. Warum soll ich rumrennen wie ein Obdachloser?
fawkes

Beitragvon fawkes » 05.08.2011 - 12:07

sonnenblümchen hat geschrieben:Also ich würd mich jetzt nicht als Tussi beschreiben aber ich bin der selben Meinung wie alex82. Warum soll ich rumrennen wie ein Obdachloser?


also rennen alle mädchen/frauen, die weniger als 6 hosen, 2 röcke, 3 kleider, 13 oberteile und 3 bikinis mithaben und zudem vielleicht hohe schuhe und ballerinas daheim gelassen haben, rum wie obdachlose...spannend...
Luanda
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 28.02.2011 - 17:01
Wohnort: Uetersen

Beitragvon Luanda » 05.08.2011 - 17:41

Dass man mit weniger Kleidung "an Bord" wie ein Obdachloser rumläuft, hat sie nie gesagt und muss auch nicht diskutiert werden. Zudem ist die Aussage der größte Schwachsinn, da man jeweils nur ein Outfit tragen kann und niemand weiß wieviele man noch dabei hat :!:

Mir hat jemand gesagt "Denken Sie daran, nehmen Sie 3 Luxusgüter mit nach Australien. Mag es eine Bodylotion sein, die Sie immer benutzen oder ein Kissen..."
fawkes

Beitragvon fawkes » 05.08.2011 - 18:04

n paar luxusgüter und dinge mitzunehmen und nicht nicht wien obdachloser oder touri rumzurennen UND einen halben kleiderschrank mitzunehmen...wo ist da überhaupt ne basis für einen vergleich?

und zuzugeben, dass man eine tussi ist, das tut wohl niemand....soviel dazu...

aber auch egal. es war ne anregung, an ballast zu sparen. dann trag das zeug halt.
lolcoconut104
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 05.08.2011 - 12:08

Beitragvon lolcoconut104 » 11.08.2011 - 15:55

ich denke das muss wirklich jeder selbst wissen, worauf er verzichten kann und worauf nicht. das "nötigste" definiert natürlich jeder anders. Wichtig beim Resien ist doch dass man sich wohl fühlt. manche brauchen dafür nur bequeme klamotten, manche eben 5 paar schuhe. schleppen muss ja dann eh jeder selbst ;-)
Luanda
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 28.02.2011 - 17:01
Wohnort: Uetersen

Beitragvon Luanda » 18.08.2011 - 23:08

Ich bin auch grade dabei eine Packliste zu schreiben und bin entsetzt, weil es einfach mal mega viel ist bzw. nach mega viel aussieht. Ich hoffe, die Profis unter uns können mir ein wenig helfen :???:

Kleidung

5x Tops
3x T-Shirts
2x Langarmshirt
1x Jeans
2x Zipp-off-Hosen
1x Rock
1x Shorts
1x Fleece
1x Jacke
1x Tuch
1x Funktionsshirt
1x Leggins
1x Schlafhose
1x Schlafshirt
2x Bikini
15x Unterwäsche
4x BHs
5x Socken
1x Thrombosestrümpfe
1x Flip Flops
1x Wanderschuhe
1x Ballerinas

Kulturtasche

Shampoo
Spülung
Haarkur
Duschgel
Zahnbürste
Zahnpasta
Kamm
Creme
Rasierer
Rasierklingen
Deo
Wimperntusche
Abdeckstift
Sagrotantücher
Sagrotanhanddesinfektion
Sonnencreme
Nagelpfeile
Pinzette
Nagellack
Labello

Apotheke

Homöopathische Notfallapotheke
Strahlenschutzhülle
Fenistil
Bepanthen
ASS 100
Rheumatabletten
Schmerztropfen
Pflaster

Technik

Handy
Aufladegerät
Digicam
2x Speicherkarten
Schutzhülle
Aufladegerät
USB-Kabel
Unterwasserkamera
2x Speicherkarten
Aufladegerät
Netbook
Schutzhülle
Ladekabel
Kartenleser
Taschenlampe
Epilierer
Ladegerät
VR-Bank-Kartenlesegerät
2x USB Sticks
Reiseadapter
MP3 Player

Sonstiges

3 Handtücher
1 Travelsheet
2 kleine Schlösser
1 großes Schloss
kleine Tasche
Portemonnaie
kleine Hüfttasche
Adressbuch
Stifte
Flugticket
Hotelbuchung
Lonely Planet
Dubaireiseführer
Bangkokreiseführer
Visumsantrag
Kontoauszug
Reiseversicherungsnachweise
Impfpass
EU Führerschein
Internationaler Führerschein
Reisepass
Taschentücher
Schlafmaske
Ohrstöpsel
Reisekissen
Taschenmesser
Näh-Set
4 Wüscheklammern
Band
Waschmittel
Sonnenbrille
Brillenputztücher
Schutzhülle für Brille
TAN-Nummern DKB
Buch
Hostelbuchungsmails
slebo
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 475
Registriert: 06.12.2010 - 21:35
Wohnort: Bremen, 22 Jahre

Beitragvon slebo » 19.08.2011 - 10:18

Ich finde du hast zu viel Klamotten eingeplant.

15x Unterwäsche, da reicht auch die hälfte !

Und warum 3 Handtücher ? Eins reicht !
fawkes

Beitragvon fawkes » 19.08.2011 - 11:18

mit dem handtuch gebe ich slebo recht. eins reicht, maximal zwei, wenn es die dünnen reisehandtücher sind.

ansonsten würde ich mich an dem orientieren, was viel platz wegnimmt und das geht nur bei klamotten:

Kleidung

5x Tops
3x T-Shirts
2x Langarmshirt - 1 x reicht, oder weglassen (da funktionsshirt)
1x Jeans
2x Zipp-off-Hosen - 1 x mal reicht
1x Rock
1x Shorts
1x Fleece
1x Jacke - weglassen und vllt vor ort eine kaufen
1x Tuch
1x Funktionsshirt
1x Leggins - weglassen
1x Schlafhose
1x Schlafshirt - weglassen
2x Bikini
15x Unterwäsche
4x BHs
5x Socken
1x Thrombosestrümpfe
1x Flip Flops
1x Wanderschuhe - brauchst du die wirklich?
1x Ballerinas

ansonsten würde ich die reiseführer lesen und daheim lassen. das rumgeschleppe des lnnely planet (viel zu dick) verstehe ich auch nicht, aber es stehen ganz nette sachen drin.
Luanda
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 28.02.2011 - 17:01
Wohnort: Uetersen

Beitragvon Luanda » 19.08.2011 - 13:49

Ich finde nicht, dass ich viele Klamotten eingeplant habe. Klar, 15x Unterwäsche klingt viel, aber Unterwäsche ist normalerweise nicht sperrig, oder? :shock: :lol: Ok, von einem Langarmshirt werde ich mich sicher trennen können, aber wieso nur eine Zip-off Hose? Dann hätte ich ja bloß 2 Hosen (und die Shorts und den Rock)?

Und ja, Wanderschuhe brauche ich (trag ich auch hier häufiger). Sind also nicht nur speziell fürs "über Stock und Stein wandern".

Ich habe mir eine Reisejacke gekauft, die kommt also definitiv mit ;) und die ganzes Infos aus dem Lonely Planet kann ich mir leider nicht merken. Und ich schleppe ja nur einen Reiseführer mit. Dubai und Bangkok sind bloß ganz dünne Heftchen. Nichts, was den Kohl fett machen sollte. Und wenn mich die Reiseführer nerven sollten, kommen sie einfach in die Tonne oder werden weitergegeben. Reist ihr wirklich ohne? :shock:

Und wie macht ihr das mit einem Handtuch? :O Selbst Reisebine empfiehlt Folgendes "1-2 dünnen, normal großen Travel-Handtüchern sowie einem in Badelaken- /Duschhandtuchgröße für den Strand und als “Bademantelersatzâ€￾ für den Weg vom Duschraum zurück ins Zimmer/Schlafsaal.". Ich habe keine dicken Handtücher, sondern die besagten Reisehandtücher. 2 kleinere und 1 größeres :???:


Ich würde mehr sehr über eine weitere (vllt weibliche) Meinung freuen. Ihr beide scheint mir sehr wenig mitzunehmen. Empfindet ihr die Reisebinepacktipps auch als zu viel? :???:
sonneg
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 02.04.2011 - 07:44
Wohnort: München

Beitragvon sonneg » 19.08.2011 - 17:29

hi luanda,
ich bin grad in der selben situation wie du, was packe ich ein!?!
also, definitiv mind. 2 handtücher!nichts über saubere handtücher auf der reise. eins fürs gesicht u eins für den rest:-)

ich finde, du nimmst zuviel kosmetik mit. vieles kannst du dir ja auch unten besorgen sei es die sonnencreme(stärkerer schutzfaktor, günstiger)
rest passt, hoffe du überschreitest dein kg gewicht ned.
fawkes

Beitragvon fawkes » 19.08.2011 - 17:53

wenn du keine ehrlichen meinungen willst, dann frag nicht danach.

"ohje, nur zwei hosen UND ne shorts und einen rock" - ja, viel zu wenig...

-.-

Zurück zu „Reise-Equipment“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast