Welche Reiseroute / Reihenfolge für Melbourne, Sydney & Ostküste

Fragen zur Routenplanung durch das Land für "Kurzreisen" oder mehrere Monate (ohne Arbeitssuche) sowie Reisen mit Kindern.

Moderator: Nici

Max0711
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 15.10.2017 - 14:11

Welche Reiseroute / Reihenfolge für Melbourne, Sydney & Ostküste

Beitragvon Max0711 » 15.10.2017 - 14:14

Hallo zusammen,

wir haben für nächstes Jahr unsere Flitterwochen nach Australien gebucht und sind schon fleißig am Planen. Die Flüge haben wir auch schon. Wir kommen Mitte März in Melbourne an und fliegen Mitte April wieder zurück nach Deutschland (27 Tage).

Die erste Idee war, mit Melbourne und der Great Ocean Road zu starten um dann von Melbourne nach Cairns zu fliegen. Von dort würden wir dann mit einem Mietwagen entlang der Küste runter bis Sydney fahren.

Das ist aber vom Wetter nicht optimal, da man ja vom Warmen in die Kälte fährt.

Die Alternative die ich nun überlegt hatte, wäre nach Melbourne & der Great Ocean Road nach Sydney zu fliegen, dann von dort mit dem Mietwagen nach Cairns und von Cairns mit dem Flugzeug wieder zurück nach Sydney. Der Nachteil dabei wäre, wir hätten einen zweiten Inlandsflug.

Welche Tipps habt ihr für die Gestaltung der Route? Wie würdet ihr es angehen? Was müssen wir beachten?

Ich freue mich sehr auf eure Tipps. Vielen Dank im Voraus

Max
Benutzeravatar
EveOL
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 19.10.2017 - 12:17

Beitragvon EveOL » 01.11.2017 - 10:45

Hi Max!

Erstmal herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit :smile:

Verstehe ich das richtig, dass ihr in Melbourne landet und von Sydney wieder nach Hause fliegt?

Im März braucht ihr euch eigentlich keine Gedanken um das Wetter machen: im Süden und in Sydney ist dann grad der Anfang des australischen Herbstes, also könnt ihr locker mit 25 - 28 Grad rechnen. Oben in Cairns müsst ihr vielleicht mit ein paar mehr Regentagen rechnen, aber es ist auf jeden Fall schön warm - heiss :wink:

Hier mal ein Vorschlag, wie ich es machen würde:

Melbourne (1 Tag zum Akklimatisieren, 2-3 Tage Sightseeing, Strände, Umgebung)
über die Great Ocean Road (3-4 Tage) zum
Grampians Nationalpark (2 Tage)
von Melbourne nach Cairns fliegen (1 Tag)
ganz in Ruhe von Cairns nach Sydney fahren (14 Tage)
Sydney (2 Tage)

Falls du noch mehr Tipps oder Hilfe brauchst, melde dich einfach!

Viele Grüße
Chacco
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 5818
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon Chacco » 02.11.2017 - 12:27

Max0711 hat geschrieben:Der Nachteil dabei wäre, wir hätten einen zweiten Inlandsflug.

Ich würde auch nen zweiten Inlandsflug empfehlen und zwar von Brisbane nach Sydney.
Wenn ihr die ganze Strecke von Cairns bis Sydney fahren wollt, kann das durchaus in Stress ausarten, auf jeden Fall wird man einiges auslassen müssen.
Ich empfinde 3 Wochen als ideale Reisezeit für die Strecke Cairns - Brisbane. Nördlich von Cairns und südlich von Brisbane gibt es auch noch einige Sehenswürdigkeiten, um vielleicht freie Tage noch sinnvoll zu gestalten.

Zurück zu „Routenplanung für reine Urlaubsreisen & Kurzreisen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste