"Frauen auf Reisen" fuer die Allgmeinheit oeffnen

Forenregeln, Ankündigungen und News zum Forum, Probleme mit der Anmeldung oder dem Posten sowie allgemeine Diskussionen zum Forum und den Mitgliedern.

Wer ist dafuer "Frauen auf Reisen" weiterhin nur weiblichen Personen zugaenglich zu machen ?

nein, ich will lesbares Forum fuer alle
30
57%
ja, Maenner ausschlieszen ist mir sehr wichtig
23
43%
 
Abstimmungen insgesamt: 53
martin_rfd
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 22.01.2009 - 05:37

"Frauen auf Reisen" fuer die Allgmeinheit oeffnen

Beitragvon martin_rfd » 04.11.2009 - 03:13

Zur Zeit kann man die Rubrik "Frauen auf Reisen" nur lesen, wenn man sich als Frau ausgibt und eine mail an den Admin sendet.

Ich kenne kein Thema, dass ich in ein Forum schreiben wuerde (und damit oeffentlich mache), aber nur wenn es meine geschlechtgenossen lesen konnen und die Personen von dem anderen Geschlecht nicht.

Dieses Ausschliessen einer Gruppe finde ich nicht gut, weil es nimmt der ausgeschlossenen Gruppe die Moeglichkeit Input zu liefern und Verstaendnis/Sensibilitaet fuer bestimmte Themen zu bekommen.

Es wuerde auch das Forum vereinfachen (post geht schneller) und eine Menge mails ersparen...
alex82
Reisebine Redakteurin
Reisebine Redakteurin
Beiträge: 1435
Registriert: 26.07.2002 - 18:44
Wohnort: München, 32 Jahre

Beitragvon alex82 » 04.11.2009 - 10:36

öhm... interessieren dich Themen a la " gibt's pille xy in oz" wirklich bzw. könntest du dazu hilfreichen Input liefern?

mMn hat dieser abgetrennte Bereich durchaus seine Berechtigung, gerade für junge Frauen die vielleicht (noch) nicht soweit sind, ihre Gedanken/Sorgen vor aller Welt öffentlich zu machen.

Es könnte ja alternativ ein "Männer auf Reisen" Forum gebildet werden, damit du dich ned so ausgeschlossen fühlst.

I
travels: Australia, New Zealand, 2x Scotland, Ireland, Thailand, Japan, Sweden, Finland, Norway
planned: Australia
Ina
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 410
Registriert: 18.09.2007 - 08:12
Wohnort: Blackforest

Beitragvon Ina » 04.11.2009 - 14:23

Menge Mails ersparen sehe ich mal relativ.... denn es sind meiner Schätzung nach bei weitem nicht alle im Forum angemeldeten Frauen auch im Frauenforum angemeldet.
Und wirklich lebhaft geht es in dem Bereich auch nicht zu, da müsst ihr Männer euch eigentlich keine Sorgen machen, dass ihr was verpasst.

Aber genauso, wie es in vielen Hostels ja auch gemischte und rein weibliche Dorms gibt, finde ich es in einem Forum auch in Ordnung wählen zu können, ob jeder alles sieht, oder eben nur Geschlechtsgenossinnen. Und diejenigen, die es nciht stört, fragen ja auch schon mal im "Land und Leute"-Bereich über die Pille oder was weiß ich - da bleibt den Männern ja unbenommen, Input zu liefern. :)

edit: ich habe oben aber nicht mit abgestimmt, weil die Formulierung "Männer ausschließen ist mir sehr wichtig" mir doch ein bisschen arg bös formuliert ist
Wer lesen kann ist klar im Vorteil!
Chacco
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 5818
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon Chacco » 04.11.2009 - 15:41

Im Prinzip ist mir das völlig wurscht, was da drin steht, allerdings bin ich generell gegen Beschränkungen und habe deshalb auch hier pro Öffnung abgestimmt.
Krille
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: 08.08.2009 - 20:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Krille » 04.11.2009 - 16:28

Ich bin von Natur aus sehr neugirig und lese hier einiges, was mich eigentlich gar nicht betrifft.
Das Inet ist doch sowieso anonym, da könnte auchn Mann kommen und sagen, er wäre ne Frau und schwupps isser drinne..

Zudem ist es männerfeindlich und absolut unfair, wo bleibt die Gleichberechtigung? Emanzipation der Männer! :P

Nein, also, es ist mir im Grunde wurst, irgendwo ist die Berechtigung schon gegeben. Jedoch auch nur ein wenig, weils eben im Inet wurst ist.

Und wenn man das Frauenforum öffnet, kann man es auch gleich schließen und die Themen verschieben...
Benutzeravatar
Yassakka
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 4157
Registriert: 03.03.2004 - 16:35
Wohnort: München | Alter: 32
Kontaktdaten:

Beitragvon Yassakka » 04.11.2009 - 17:57

Da ich nichts im Frauenforum verloren habe, habe ich auch keine Ahnung, was dort so diskutiert wird. Aber es interessiert mich jetzt auch nicht so brennend.
Ich mein, was auch immer da diskutiert wird, es werden sehr frauenspezifische Themen sein (und wohl eher nicht die besten Anmachsprüche in Pubs oder so). Zu Themen wie Verhütung oder dem importieren von Pillen etc. kann ich nun mal nicht wirklich etwas beitragen, bzw. das, was ich sagen könnte, können andere Frauen dreimal besser als ich.
Ich bin zwar neugierig, aber so brennend interessiert es mich dann doch nicht, was dort abgeht - zumal es ja laut Ina jetzt auch nicht direkt brodelt vor Leben. ;)

Ich finde es gut, dass es einen Bereich gibt, in dem Frauen unter sich spezielle Fragen klären und Erfahrungen austauschen können. Da es durchaus genug Leute gibt, denen solche Themen "in der Masse" unangenehm ist, gibt es eine Daseinsberechtigung.
Erfahrungsgemäß gibt es eher wenig Männer, die damit Probleme haben (wobei ich es auch immer wieder erstaunlich finde, das in Hostels grundsätzlich davon ausgegangen wird, dass Männer gern die Zimmer mit Frauen teilen, umgekehrt aber nicht).

Also: Wegen mir kann es gerne so bleiben wie es ist, ich fühle mich nicht diskriminiert oder sonstwas. :)
Berichte und Blog zu meinen bisher drei Australienreisen: australienberichte.de
sunrise
Reisebine Redakteur
Reisebine Redakteur
Beiträge: 962
Registriert: 13.08.2003 - 08:33
Wohnort: Berlin

Beitragvon sunrise » 05.11.2009 - 10:28

Wie wäre es denn mit einem Frauenforum für Männer. Damit meine ich nicht Männerforum sondern ein Forum in dem Männer über frauenspezifische Themen mit Frauen diskutieren dürfen? :lol:
Okay, nicht ernst gemeint.
Ganz ehrlich, die Pille ist das größte Thema, naja und dann so Periode betreffende Sachen. Welche Infos über Binden, Slipeinlagen und Tampons sind denn wichtig für Männer? Ihr benutzt die doch nicht oder? Also wenn dann nur im Alter und dann ist es eine ziemlich große Slipeinlage nämlich eine Windel. :???:
Mich würde wirklich interessieren, was ihr denkt verpassen zu können.
Ich persönlich möchte meine Menstruation oder ähnliches nicht wirklich mit einem Mann besprechen.
Und ansonsten interessiert euch bestimmt nicht, ob man Föhn, Handtasche, Glätteisen etc. braucht und wie viel man davon mitnehmen muss. :shock:
So, jetzt wisst ihr, worum es hauptsächlich geht. Ihr verpasst nichts. :cool:
Work & Travel Australien 2004/2005 & Neuseeland 2008/2009
turin
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 777
Registriert: 20.09.2007 - 15:12

Beitragvon turin » 05.11.2009 - 11:48

Einerseits sehe ich das wie Chacco, und das Diskussionsniveau ist hier im Forum m.E. insgesamt sehr hoch, so dass meines Erachtens von weiblicher Seite Sorgen um negative Folgen eher unbegruendet sind. Andererseits hat Yassaka ebenso recht und ich sehe mich davon persoenlich ueberhaupt nicht beruehrt, diskriminiert o.ae. Natuerlich ist es faktisch (begruendete) Diskriminierung, aber es juckt mich einfach nicht.

Ich enthalte mich der Stimme. ;-)
Chacco
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 5818
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon Chacco » 05.11.2009 - 13:11

Na dann siehste es genauso wie ich. Ich fühle mich auch nicht diskriminiert und es juckt mich auch nicht, was da steht. Und wenn ich unbedingt wollte, würd ich ja eh da reinkommen, ist ja keine Kunst, sich ne zweite Identität anzulegen.
Benutzeravatar
Bine
Administrator
Administrator
Beiträge: 4028
Registriert: 13.07.2002 - 00:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Bine » 10.11.2009 - 16:33

Hallo Leute,

eine sehr interessante Diskussion ist das hier.

Eine "Öffnung" des Frauenforums wird es mit Sicherheit zu keiner Zeit geben.
Diesen Bereich habe ich vor vielen Jahren eingeführt, weil Duzende PN's und eMails an mich gingen, die immer mit dem Satz "Ich habe mal eine Frage, möchte das im Forum aber nicht öffentlich posten ...." begannen.
Und dann ging es immer wieder um Themen, die keinen Mann auch nur im Entferntesten interessieren, nämlich um genau die Dinge, die Sunrise bereits angesprochen hat.

Da viele Frauen und Mädchen nun mal nicht öffentlich über bestimmte Themenn diskutieren wollen und auch keine Lust haben, bei evtl. Reisebine-Treffen oder sonstigen Gelegenheiten, wo man Mitglieder des Forums trifft, darauf angesprochen zu werden: "Hey, bist Du die, die die Tampongröße Large verwendet?", wird das Frauenforum für Männer gesperrt bleiben.

In diesem Sinne.
Bine

Zurück zu „Forum - News, Fragen & Probleme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast