Reisen mit Intercity

Fragen zum Reisen im Land, Fortbewegung, Unterkünften, Touren sowie Fragen zum "Working Holiday Visa" für Neuseeland

Moderator: Reemda

Larix88
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 27.01.2016 - 12:02

Reisen mit Intercity

Beitragvon Larix88 » 27.01.2016 - 12:24

Hallo users.. :grins: .

Plane Gerade meine Reise nach Neuseeland die am 8 Februar 16 losgeht.

Nun habe ich bezüglich des Busssystems noch ein zwei Fragen, an diejenigen die schon mal mit dem Bus durch Neuseeland gefahren sind. Speziell solche mit Intercity

Würde gerne mit Intercity von A nach B Reisen.

Nun ist mir aber nicht ganz Klar, wie genau das mit den Stopps funktioniert.

+Auf der Website von Intercity steht bei manchen Stopps oft, gegenzeichnet mit einem Sternchen, "Stops for pre-booked passengers only" . Was genau bedeutet das? Das man online Buchen muss, damit der Bus hält, oder dass er nur Passagiere aufnimmt die schon Online gebucht haben? z.B FlexPass gebucht, muss ich die einzelnen strecken trotzdem noch zusätzlich buchen?

+ Kann ich unterwegs auf den Gebuchten Strecken auch einfach aussteigen, ohne dass ich das gebuchte Ziel erreicht habe? Sprich spontan entscheiden?

lg Lukas
Benutzeravatar
Bine
Administrator
Administrator
Beiträge: 4028
Registriert: 13.07.2002 - 00:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Bine » 27.01.2016 - 14:05

Hallo,

natürlich musst du deine einzelnen Streckenabschnitte vorher fest buchen, du kannst nicht einfach einsteigen wie beim öffentlichen Personennahverkehr. Hier geht es um einen Überlandbus, bei dem man einen Sitzplatz buchen muss.
Bei jeder Buchung werden dir eine bestimmte Anzahl Stunden von deinem Flexi-Pass abgezogen - steigt du früher aus, werden dir keine Studnen gutgeschrieben, sondern die gebuchten Stunden sind weg.

Diese bestimmten Haltepunkte müssen bei der Bucung angegeben werden, dann hält der Bus auch dort, sonst eben nicht.

Weitere Infos: http://www.neuseeland.reisebine.de/reis ... /intercity

Gruß
Sabine
Carpool Guy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 410
Registriert: 03.07.2011 - 14:25
Kontaktdaten:

Beitragvon Carpool Guy » 27.01.2016 - 23:15

Du musst die strecke vorher (am abend vorher reicht normalerweise) buchen. Der bus haelt nur dort an, wo leute auch wirklich ein- oder aussteigen wollen.

Ja, du koenntest unterwegs moeglicherweise in einem 500-einwohner-dorf aussteigen "weil es dort schoen aussieht", allerdings kann es dann auch sein das es dort kein einziges hostel gibt und der naechste bus erst in paar tagen wieder vorbeikommt um dich mitzunehmen ... :wink:
Backpacker lifts in Australien :: Roadtrip Rechner - berechne kosten fuer mietwagen, benzin und unterkunft.

Zurück zu „Land & Leute - Neuseeland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast