Sim Karte Neuseeland

Fragen zum Reisen im Land, Fortbewegung, Unterkünften, Touren sowie Fragen zum "Working Holiday Visa" für Neuseeland

Moderator: Reemda

retrospektive
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 23.12.2009 - 20:06
Wohnort: Berlin

Re: Sim Karte Neuseeland

Beitragvon retrospektive » 05.11.2014 - 03:04

Kann mir einer einene Tipp geben, wie es aktuell mit der network coverage real aussieht in Neuseeland?
Wir können uns einfach nicht entscheiden, welcher Anbieter für uns der Beste ist.

Gibt es einen Anbieter, bei dem man weniger auf Telefonie, dafür mehr auf Datenvolumen setzt?
In Australien hatten wir bei Optus dieses 2$ pro Tag Prepaid-Angebot, wo wir für 2$ täglich 500 MB Daten hatten. Das war echt klasse! Aber sowas haben wir leider noch nicht für Neuseeland gefunden.

Weiß jemand, ob es sowas in der Art gibt? Welcher ist der beste Anbieter, wenn man sich auf Nord- und Südinsel gleichmaßen aufhält?
rocketeer
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 75
Registriert: 23.11.2014 - 20:58

Beitragvon rocketeer » 30.12.2016 - 21:18

Hat jemand mal die Sim Karte von Three ausprobiert, kommt aus UK soll aber auch in Neusseland unter den selben Konditionen laufen.
300min, 3000 SMS und 12GB für 20£?
BackpackerDude
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 09.01.2017 - 07:37
Kontaktdaten:

Beitragvon BackpackerDude » 09.01.2017 - 08:14

Ich war während meiner Zeit in Neuseeland bei Sparks. Kostenpunkt 15$/Monat für 1GB mobiles Internet, 200 Minuten national, 100 SMS national und kostenfreie Wifi-Nutzung an Sparks Wifi-Spots. Dazu habe ich noch für 9$/Monat 200 internationale Minuten und 50 internationale SMS gebucht. Es gab sogar kostenlos Spotify-Premium als Sparks Kunde. Da ganze hat mich nur unter 25$ gekostet!

Zurück zu „Land & Leute - Neuseeland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast