Welches MacBook

Fragen & Tipps rund um die Technik wie Handynutzung, Notebooks, Fotografieren, Telefonieren, Strom, Sicherheit von Geräten etc.

Moderator: Nici

Garfield86
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: 10.10.2013 - 17:18

Welches MacBook

Beitragvon Garfield86 » 13.03.2015 - 09:24

Hallo zusammen,

Ich werde mit meiner Freundin ab April für längere Zeit nach Australien gehen und wir wollen ein MacBook kaufen um unsere Urlaubsbilder zu ordnen, sowie Bilder zu bearbeiten und Videos für unseren Blog zu schreiben etc und Zudem natürlich auch fürs Internet und Office-Anwendungen.
Jetzt hatte ich mir schon mal das MacBook Air 13Zoll angeschaut und es war mir ein Tick zu groß. Das 11er war mir definitiv zu klein also dachte ich mir, wenn ich auf das 12er warte bekomme ich genau das Richtige.
Pustekuchen! Von der Größe ist das 12er anscheinend PERFEKT, jedoch habe ich Angst wegen dem Prozessor!
Was meint Ihr, kann ich als Hobbybearbeiter mit dem MacBook Adobe Photoshop Elements und Premier Elements flüssig nutzen?
Was mich auch noch am MacBook Air stört ist das fehlende Retina Display, welches ich doch so gerne hätte :/

Für mich sieht das so aus:
MacBook 12:
++ Größe und Form
+ Retina Display
- - Leistung
- Eventuelle Überhitzung in extremen Bedingungen wie Australien

MacBookAir:
++ Leistung --> i7
- Größe
- Kein Retina

Kann mir jemand bei der Entscheidung helfen ????
Meint Ihr dass die Leistung evtl bei meinen Anforderungen nicht die große Rolle spielt???

Vielen Dank


p.s.: Ach ja! Da wäre ja noch das MacBook Pro... Das fand ich etwas zu groß für Reisen! Hat da jemand evtl Erfahrung mit ?
Chacco
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 5819
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon Chacco » 13.03.2015 - 22:09

Garfield86 hat geschrieben:Für mich sieht das so aus:
MacBook 12:
++ Größe und Form
+ Retina Display
- - Leistung
- Eventuelle Überhitzung in extremen Bedingungen wie Australien

MacBookAir:
++ Leistung --> i7
- Größe
- Kein Retina

Garfield86 hat geschrieben:Meint Ihr dass die Leistung evtl bei meinen Anforderungen nicht die große Rolle spielt???

Abgesehen von Spezialanwendungen gibt es eigentlich nichts aufwendigeres, als Videobearbeitung, danach kommt auch schon Bildbearbeitung.

1450 Euro für ein Gerät mit einem Prozessor, der vielleicht knapp an die Leistung eines i3 rankommt, ist schon heftig. Und da sind wir dann bei der Leistung:
Wenn du ein geduldiger Mensch bist, wird es ausreichen, ich würde die Krise kriegen.

Zum Thema Uberhitzung: da dürfte das MacBook Air anfälliger sein, denn ein i7 erhitzt doch teilweise sehr stark. Trotzdem sollte es kein wirkliches Problem darstellen, wenn du es nicht dauerhaft an hast.
Idealerweise einfach bei längerem Betrieb Klimaanlage einschalten ( falls verfügbar ) oder einen Ventilator aufs Notebook richten.

Ich würde mir gar kein MacBook holen, da mir das Geld einfach zu Schade wäre, nur um für ein Image zu bezahlen, aber das muss ja jeder für sich entscheiden.
Falls ich mich allerdings für eins der beiden entscheiden müsste, dann definitiv nur das Macbook Air.
Carpool Guy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 410
Registriert: 03.07.2011 - 14:25
Kontaktdaten:

Beitragvon Carpool Guy » 14.03.2015 - 00:40

Ich wuerde von macs in australien grundsaetzlich abraten. Macs sind fuer bueros und starbucks cafes gebaut, nicht fuer australien wo es heiss, trocken und staubig ist. Egal in wieviele laptop-taschen du es einpackst, der rote sand wird frueher oder spaeter seinen weg auf die innenseite deines laptop-bildschirmes finden, wo er dann sitzenbleibt bis du es in einer werkstatt saeubern laesst.
Wenn du in hostels uebernachtest, dann sind alle geraete mit apple logo auch immer das erste was verschwindet wenn irgendwer was mitgehen laesst.

Und ist es wirklich so wichtig wie schnell der prozessor ist, wenn du nur im urlaub bist? Die videobearbeitung machst du doch wohl am ende des tages. Wenn es eben 10 minuten dauert das fertige video zu speichern, dann lasse den laptop eben arbeiten und koche in der zwischenzeit was zu essen, beantworte deine emails oder wasche die waesche. Ist ja nicht so dass du dafuer pro stunde bezahlt wirst und mehr geld verdiehnst wenn du eben pro tag 5 statt nur 3 videos fertig bearbeitest, oder? :D

Das neue 12" macbook sieht mir anhand seiner specs eher aus wie ein tablet mit angeschraubter tastatur. Core M Processor? 1 (EIN!!!) USB-Port, und du brauchst noch einen $80 adapter wenn du gleichzeitig Monitor und ein USB geraet anschliessen willst?! Gerade im urlaub wuerde man ja gerne mal gleichzeitig handy aufladen, die fotos von der kamera kopieren und vielleicht eine maus (ich bevorzuge die mit kabel) anschliessen wenn man irgendwo unterwegs ist und eine steckdose gefunden hat.
Backpacker lifts in Australien :: Roadtrip Rechner - berechne kosten fuer mietwagen, benzin und unterkunft.

Zurück zu „Technik auf Reisen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast