Anleitungen zum Erstellen von Blogs und Hochladen von Fotos

Fragen & Tipps rund um die Technik wie Handynutzung, Notebooks, Fotografieren, Telefonieren, Strom, Sicherheit von Geräten etc.

Moderator: Nici

mapam
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 80
Registriert: 17.08.2008 - 12:39
Wohnort: Bremen

Beitragvon mapam » 27.07.2011 - 17:56

Ich werde wahrscheinlich auch einen Blog während meiner Zeit in Australien führen und hab diese Seite gefunden: http://www.travelpod.com/
Gefällt mir bisher am besten von den Seiten die ich sonst so gefunden hab und die hier gepostet wurden.

Das einzige Problem das ich habe und weswegen ich deren Support auch schon angeschrieben habe: Wenn ich Bilder in einem Blog anklicke öffnet sich eine Slideshow. Allerdings werden die Bilder bei mir nicht groß angezeigt... sie laden und laden einfach ewig :???:
Jmd ne Lösung?

Naja ansonsten werd ich Bilder einfach separat bei Picasa hochladen... so sieht mein Plan aus :grins:

just my two cents :wink:
Chacco
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 5819
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon Chacco » 27.07.2011 - 19:50

mapam hat geschrieben:IAllerdings werden die Bilder bei mir nicht groß angezeigt... sie laden und laden einfach ewig :???:
Jmd ne Lösung?

Was nutzt du für einen Browser?
mapam
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 80
Registriert: 17.08.2008 - 12:39
Wohnort: Bremen

Beitragvon mapam » 28.07.2011 - 23:45

Das Problem wurde durch meine Hilfe schon gelöst :grins:
Chacco
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 5819
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon Chacco » 29.07.2011 - 08:51

mapam hat geschrieben:Das Problem wurde durch meine Hilfe schon gelöst :grins:

Wie konnte das Problem durch deine Hilfe gelöst werden, wenn du nicht mal weisst, woran es lag und andere das Problem nicht haben? :eek:
mapam
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 80
Registriert: 17.08.2008 - 12:39
Wohnort: Bremen

Beitragvon mapam » 29.07.2011 - 11:17

http://www.travelpod.com/forums/index.p ... pic=150311

Ich hab meinen Teil dazu beigetragen, sagen wir es mal so :wink:
Chacco
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 5819
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon Chacco » 29.07.2011 - 13:36

Na das war ja ein Akt :lol: Aber hatte auch schon öfters Probleme mit ABP, das deaktiviere ich immer als erstes, wenn irgendeine Seite nicht vernünftig angezeigt wird.
Andi7
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 97
Registriert: 29.12.2011 - 14:43

Beitragvon Andi7 » 05.01.2012 - 12:49

www.wordpress.com

ist wirklich SEHR einfach.

Man kann direkt nach dem anmelden Artikel erstellen/Fotos hochladen und das Design ändern.
Monika909
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 18.06.2013 - 10:59

Beitragvon Monika909 » 18.06.2013 - 21:26

Du kannst auch ganz einfach über Wordpress gehen. Die Bedienung ist ganz einfach und der Blog ist schnell erstellt. Du kannst über Wordpress viel auf der Seite Selbständig im Netz finden. Peer schreibt sehr schön und ausführlich.
a.ko
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 15.01.2013 - 21:46

Beitragvon a.ko » 18.06.2013 - 21:37

allen Anfängern würde ich tumblr.com empfehlen. ist sehr einfach und übersichtlich.
Wordpress verlangt schon ein wenig "IT"-Kenntnisse wie FTP oder Webspace.
hugu
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 26.08.2013 - 14:23

Beitragvon hugu » 26.08.2013 - 14:43

Danke für die vielen Tipps und Ratschläge. Vieles davon war mir völlig unklar gewesen und auf der einen oder anderen Seite habe ich mich tatsächlich ohne Anleitung nicht zurechtgefunden. Schön, dass sich hier jemand die Mühe gemacht hat und einiges erklärte.

Tolles Forum, danke nochmal.
Chacco
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 5819
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon Chacco » 26.08.2013 - 17:23

a.ko hat geschrieben:allen Anfängern würde ich tumblr.com empfehlen. ist sehr einfach und übersichtlich.
Wordpress verlangt schon ein wenig "IT"-Kenntnisse wie FTP oder Webspace.

Nein, es gibt Wordpress als Service ( wie blogspot.com, registrieren und losschreiben) und als selbst gehostete Lösung.
Ersteres findet man auf wordpress.com, letzteres auf wordpress.org
a.ko
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 15.01.2013 - 21:46

Beitragvon a.ko » 27.08.2013 - 01:10

ja klar, du hast schon recht.

ich habe mit beidem erfahrungen gesammelt und muss sagen dass tumblr wirklich genial ist. verwende es jetzt auch während meines aufenthalts in OZ.
wenn man dazu noch die kommentarfunktion von Disqus installiert, dann hat man eigentlich alles drin.
AutralianRabbit
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 08.08.2015 - 12:29

Beitragvon AutralianRabbit » 08.08.2015 - 12:36

TUMBLR!!!

Verwende ich auch, aso nur noch einmal für alle, die noch nie davon gehört haben: einfach zu verwenden, super toll zum anschauen und auch verwendbar über den eigenen Reiseblog hinaus!
Carpool Guy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 410
Registriert: 03.07.2011 - 14:25
Kontaktdaten:

Beitragvon Carpool Guy » 10.08.2015 - 01:43

AutralianRabbit hat geschrieben:TUMBLR!!!

Mit tumblr verbinde ich laute feministinnen, social justice warriors und leute die ihr essen fotografieren - meistens noch alles in der selben person. :wink:

Schaut euch mal flickr.com an. Die seite ist deutlich aelter als tumblr und macht nichts anderes als fotos zu organisieren. Die betonung liegt hierbei auf "organisieren", soll heissen man kann bilder thematisch in alben und gallerien einsortieren und taggen. Ausserdem hat man die option das bild spaeter wieder in originalgroesse herrunterzuladen, was wichtig ist wenn man z.b. irgendwo prints davon bestellen will, oder man ne gute kamera hat.

Wenn man bilder z.b. bei facebook hochlaedt, dann werden die immer soweit verkleinert und kaputtkomprimiert dass es keinen sinn macht abzuege groesser als postkartengroesse davon zu bestellen.
Backpacker lifts in Australien :: Roadtrip Rechner - berechne kosten fuer mietwagen, benzin und unterkunft.
Wastl
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 845
Registriert: 09.02.2011 - 16:56
Wohnort: Berlin

Beitragvon Wastl » 11.08.2015 - 15:12

Carpool Guy hat geschrieben:Wenn man bilder z.b. bei facebook hochlaedt, dann werden die immer soweit verkleinert und kaputtkomprimiert dass es keinen sinn macht abzuege groesser als postkartengroesse davon zu bestellen.


Man kann die bei FB auch in Originalgröße hochladen, wenn man will. Dauert halt nur ein wenig länger.
2015 - ???? Neuseeland und Kanada
2011 - 2014 Australien, Ozeanien und Südostasien

http://backpackerinside.blogspot.com/
Carpool Guy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 410
Registriert: 03.07.2011 - 14:25
Kontaktdaten:

Beitragvon Carpool Guy » 13.08.2015 - 00:29

Wastl hat geschrieben:Man kann die bei FB auch in Originalgröße hochladen, wenn man will. Dauert halt nur ein wenig länger.

Ich habe bei facebook meine bilder immer direkt in der originalgroesse von der kamera hochgeladen. Verkleinert werden sie auf den bei facebook servern und dann auch immer nur verkleinert ausgeliefert. Das original scheinen sie nicht zu speichern...
Backpacker lifts in Australien :: Roadtrip Rechner - berechne kosten fuer mietwagen, benzin und unterkunft.
Anna :)
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 24.03.2016 - 08:54

Beitragvon Anna :) » 13.07.2016 - 13:13

Als Blog echt leicht zu bedienen (mit App) (dafür auch ein bisschen festgelegter im Design als Wordpress, aber definitiv moderner als Mymapblog oder travelpod) ist istravelling
Ist echt super easy und hübsch (im Design recht modern)
Einfach einen Account (kostenlos) erstellen, einen Ort festlegen, Text dazu schreiben und n Bild (oder mehrere) hochladen. Dazu kannste noch etwas über dich schreiben und deine Kontaktinfos da lassen. Die Karte ist in mehreren Design erhältlich und leicht überschaubar da man sie auch weiter weg oder näher ran zoomen kann.
Habe ganz viele Blogs ausprobiert. Das ist mein Favorit!

Zurück zu „Technik auf Reisen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast