Bank mit schnellster kontoeröffnung gesucht

Alles rund ums liebe Geld: Fragen & Tipps zu Kontoeröffnungen, Kreditkarten, Banken, Geldtransfer, etc.

Moderator: Yassakka

araroa
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 31.07.2014 - 13:01

Bank mit schnellster kontoeröffnung gesucht

Beitragvon araroa » 02.11.2015 - 06:46

Hallo,
ich habe in so-asien meine kreditkarte (dkb) verloren und halte mich gerade mit notfallbargeld von visa über wasser. Ich fliege bald nach perth und könnte mir eine notfallkarte von visa dorthin schicken lassen.
Falls es aber möglich ist sehr schnell ein bankkonto zu erstellen (vielleicht sogar "sofort"?) würde ich das bevorzugen und dann via onlinebanking geld darauf überweisen. Hat jemand erfahrung mit der dauer der kontoeröffnung bei untershiedlichen banken? Schön wäre natürlich auch eine mit kostenloser kontoführung... denn ich werde mir dann von der dkb eine neue visa karte nach australien schicken lassen, dauert aber ein paar wochen.
Vielen dank schonmal!
Eline
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 43
Registriert: 11.05.2010 - 14:16
Wohnort: Berlin

Beitragvon Eline » 03.11.2015 - 10:20

Machst du denn einen Working Holiday, bzw. beabsichtigst, ein Jahr in Oz zu bleiben und dort zu arbeiten? Dann brauchst du ja eh ein lokales Konto.
Wenn du "nur" herumreist und ein 3-Monate-Visum hast, würde ich nicht zwingend davon ausgehen, dass eine australische Bank dir ein Konto eröffnet.

Ich würde einfach in eine Bankfiliale gehen und mal nachfragen. Unter Umständen haben sie noch am gleichen Tag einen Termin zur Konto-Eröffnung, und du kannst deine Karte gleich mitnehmen, so lange du nur eine EFTPOS (und keine Kredit-) Karte möchtest. Von der Westpac und der Commonwealth-Bank wissen wir zumindest, dass es - normalerweise - relativ schnell geht, aber die besten Auskünfte kann dir wohl ein Bankberater geben.
jsk85
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 559
Registriert: 25.07.2006 - 23:35

Beitragvon jsk85 » 07.12.2015 - 18:36

Hey,

aus dem Ausland kannst du bei den meisten Banken leider nicht "einfach so" ein Konto eröffnen, da du dich ja auch legitimieren lassen musst. Es bleibt also nur die DKB-Ersatzkarte, oder aber (wenn du noch in Deutschland gemeldet bist) eine Bank, bei der du dich per Videochat mit deinem Ausweis legitimieren kannst. Die ComDirect bietet das zum Beispiel an, ich habe da aber selber noch keine Erfahrungen mit gemacht!

LG,
Jan

Zurück zu „Die Reisekasse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast