Geld transfer von commonwealthbank zu sparkasse

Alles rund ums liebe Geld: Fragen & Tipps zu Kontoeröffnungen, Kreditkarten, Banken, Geldtransfer, etc.

Moderator: Yassakka

ute.
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 03.02.2015 - 02:33

Geld transfer von commonwealthbank zu sparkasse

Beitragvon ute. » 03.02.2015 - 10:49

Weiß zufällig jemand von euch was für Gebühren bei einer Überweisung von Australien nach Deutschland beanschlagt werden bzw hat jemand Erfahrung?
Vielen dank für jede Antwort :)
Benutzeravatar
Yassakka
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 4157
Registriert: 03.03.2004 - 16:35
Wohnort: München | Alter: 32
Kontaktdaten:

Beitragvon Yassakka » 03.02.2015 - 21:43

Das kann man nicht pauschal sagen, hängt von den beteiligten Banken auf beiden Seiten und der gewählten Überweisungsvariante ab.

Bei mir waren es mal knapp 40 Euro - bei einer Summe von 24.000 Euro von Australien nach Deutschland.
Berichte und Blog zu meinen bisher drei Australienreisen: australienberichte.de
Wastl
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 845
Registriert: 09.02.2011 - 16:56
Wohnort: Berlin

Beitragvon Wastl » 09.02.2015 - 11:14

ute. hat geschrieben:Weiß zufällig jemand von euch was für Gebühren bei einer Überweisung von Australien nach Deutschland beanschlagt werden bzw hat jemand Erfahrung?
Vielen dank für jede Antwort :)


Unbedingt auch auf den Wechselkurs achten. Dadurch kannst du vielmehr Geld verlieren als durch die Gebühren. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass Commonwealth Bank einen ziemlich schlechten Umtauschkurs hat. Ich kann nur dazu raten einen Agent wie OzForex mit dem Geldtransfer zu beauftragen. Ist zwar etwas umständlicher, aber die Umtauschkurse sind viel besser und bei großen Beträgen bekommst du da schnell mehrere hundert Euro mehr raus.
2015 - ???? Neuseeland und Kanada
2011 - 2014 Australien, Ozeanien und Südostasien

http://backpackerinside.blogspot.com/
martin1
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 08.03.2014 - 19:14

Beitragvon martin1 » 02.04.2015 - 14:38

Vielem Dank für den Tipp mit den Wechselkursen! Daran denkt man meistens nicht, weil man sich um ganz andere Sachen sorgen macht. ;)

Zurück zu „Die Reisekasse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 1 Gast