Dauerthema: Wieviel Geld man für DU einkalkulieren sollte

Alles rund ums liebe Geld: Fragen & Tipps zu Kontoeröffnungen, Kreditkarten, Banken, Geldtransfer, etc.

Moderator: Yassakka

Jinx
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 1008
Registriert: 31.12.2003 - 15:43
Wohnort: Bremen :::: 32 Jahre
Kontaktdaten:

Dauerthema: Wieviel Geld man für DU einkalkulieren sollte

Beitragvon Jinx » 10.07.2006 - 19:52

Hallo,

da die Fragen zum Thema "Wieviel Geld muss mit" ständig wiederholt werden und der Suchbutton sich leider bei einigen keiner großen Beliebtheit erfreut, gibt es nun hier erstmal eine Linksammlung zu dem Thema. Weitere Infos folgen nach und nach.

Ist es wirklich so, dass den meisten aktiven Usern dieses Forums mehr als 3000 Euro für den Australienaufenthalt zur Verfügung standen?
Diese Frage ist leicht zu beantworten: JA! Bei den meisten lag der Betrag sogar noch wesentlich höher. Bisher haben 428 Forenmitglieder (Stand 09.03.09) bei der Umfrage zu dem Thema teilgenommen. 109 Mitglieder hatten bis zu 3000 Euro dabei, 319 Mitglieder hatten mehr als 3000 Euro als Sicherheitspolster. Siehe Umfrage

Wie kommt man an soviel Geld. Man spart doch nicht sein Leben lang auf so etwas, oder?
Einige tun es, andere nicht. Einige haben beispielsweise geerbt, andere ihr Auto verkauft oder es ist einfach ein gutbezahlter Job vorhanden. Die häufigste Methode ist natürlich das "Sparen". Man kann auch mal die ganze Wohnung nach Dingen durchsuchen, die einen nicht mehr interessieren und die man zu Geld machen kann.

Wieviel kostet mich denn nun wirklich eine Übernachtung in einem Hostel?
Das variiert natürlich vom Standort und Standard. In den Städten sind die Hostels natürlich teurer. Im Schnitt sollte man von mindestens 22 AUD (ca 15 Euro) ausgehen.


UMFRAGE: Ein Jahr Work & Travel: Wieviel nehmt ihr mit?


Reisekasse Au-Pairs
Finanzen von Aupairs?


Dauerthreads zum Thema: Wieviel Geld nimmt man mit?


Kostenaufstellungen von Heimkehrern


Mit Plus zurück nach Deutschland?
Nach 12 Monaten WHV mit Null auf Null heimkommen?




Finanzen im Australien Urlaub (bis ca. 3 Monate)

Zurück zu „Die Reisekasse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste