Frage zu VAE - Alkohol mitnehmen?

Fragen und Tipps zu Reiseunterbrechungen. Wo, wie lange, Hotels, Sehenswürdigkeiten usw.
Angie87
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 08.09.2014 - 13:41

Frage zu VAE - Alkohol mitnehmen?

Beitragvon Angie87 » 15.09.2014 - 13:16

Hallo zusammen,

wir fliegen in ein paar Tagen über Abu Dhabi nach Australien.
In Abu Dhabi werden wir nur ein paar Stunden im Transitbereich verbringen bevor es dann in Richtung Sydney geht.
Unsere Freundin, die wird dort besuchen wollen, hat uns nun gebeten eine Flasche Schnaps aus Deutschland mitzubringen. Ist eine spezielle Sorte, die man nur bei uns bekommt.
Könnte das in Abu Dhabi zu Problemen führen, auch wenn wir den Transitbereich gar nicht verlassen wollen?

Hinsichtlich Medikamenten nehmen wir nur das Nötigste mit (Nasen- und Asthmaspray) und besorgen dafür auch Rezepte. Aber leider finde ich zum Thema Alkohol keine zufriedenstellende Antwort.


Danke schon mal für die Hilfe.
Eline
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 43
Registriert: 11.05.2010 - 14:16
Wohnort: Berlin

Beitragvon Eline » 15.09.2014 - 13:56

Alkohol ist nicht illegal in den VAE - nur auf offener Straße! Das ist also kein Problem. ;)

Es kann aber Probleme geben, wenn ihr den Alkohol im Handgepäck habt und nochmal durch die Sicherheitskontrolle müsst - das ist in Abu Dhabi vom Gate abhängig (auf meinem letzten Hinflug musste ich beim Transfer in Abu Dhabi nicht nochmal durch eine Sicherheitskontrolle, auf dem Rückflug aber schon - warum weiß ich auch nicht).
Wenn der Schnaps eh aus Deutschland kommt, packt ihn (gut gepolstert) in den eingecheckten Koffer, und es sollte kein Problem geben (so lange ihr die australischen Höchsteinfuhrmengen beachtet). :-)
Angie87
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 08.09.2014 - 13:41

Beitragvon Angie87 » 17.09.2014 - 19:01

Vielen Dank für die Hilfe
herta
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 19.06.2016 - 20:24

Beitragvon herta » 19.06.2016 - 20:38

Im Handgepäck solltet ihr keinen Alkohol mitnehmen, was aufgrund der maximalen Flüssigkeitsmenge von 100ml eigentlich eh schon sinnlos machen sollte :)
Wenn der Alk aber im Koffer ist, sollte das kein Problem sein. Wenn ich mich nicht ganz täusche, dann ist die maximale Einfuhrmenge bei 10l für Hochprozentiges?
Chacco
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 5818
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon Chacco » 19.06.2016 - 20:59

herta hat geschrieben:Wenn ich mich nicht ganz täusche, dann ist die maximale Einfuhrmenge bei 10l für Hochprozentiges?

10 Liter? Also in den meisten Ländern ist es 1 Liter, Australien war glaube ich 2 Liter.

Zurück zu „Stopover weltweit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste