Stopover Thailand, Reisepass 1 Monat gültig?

Fragen und Tipps zu Reiseunterbrechungen. Wo, wie lange, Hotels, Sehenswürdigkeiten usw.
justfun
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 110
Registriert: 17.01.2012 - 12:19

Stopover Thailand, Reisepass 1 Monat gültig?

Beitragvon justfun » 06.03.2013 - 12:15

Hallo,
also gleich mal vorne weg, mein Reisepass läuft im Januar 2014 aus.

Im dezember 2013 werde ich zurück nach deutschland fliegen. wollte aber noch einen stopover in bangkok machen. (anfang dezember)

ist das irgendwie möglich? weil mein pass muss ja eigentlich bei der einreise mindestens 6 monate gültig sein!

ich werde wenn ich in thailand einreise(n) (würde) auch mein fluckticket nach deutschland vorweisen können.
meint ihr das geht? oder gibt es eine andere möglichkeit?

hatte mir schon überlegt hier in australien einen neuen reisepass zu beantragen aber da braucht man ja zig dokumente.
einige von denen hab ich nichtmal hier.

grüße
Chacco
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 5819
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon Chacco » 06.03.2013 - 20:04

Nein, das wird wohl nicht klappen. Für den Reisepass brauchst du Geld und eine Kopie der Geburtsurkunde, ansonsten eigentlich nichts. Ok, Passfotos :)
lilalo
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 11.01.2013 - 18:40

Beitragvon lilalo » 06.03.2013 - 21:40

Beantrage doch einfach hier schon einen neuen Reisepass. Genug Zeit bis zu deiner Reise hast du ja noch.

Edit: Ups, du bist schon da... das habe ich überlesen, sorry!
d-treiber
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 24.03.2013 - 10:30

Beitragvon d-treiber » 24.03.2013 - 11:29

Schließ dich mal mit dem Konsulat kurz... Vorläufigen möglicherweise beantragen.

Zurück zu „Stopover weltweit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast