12 Stunden Singapur Stop. Reicht das für etwas Sightseeing?

Fragen und Tipps zu Reiseunterbrechungen. Wo, wie lange, Hotels, Sehenswürdigkeiten usw.
Alkaline
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 10.02.2013 - 17:11

12 Stunden Singapur Stop. Reicht das für etwas Sightseeing?

Beitragvon Alkaline » 10.02.2013 - 17:23

Hallo,

ich habe einen zwölfstündigen Aufenthalt in Singapur und fliege anschließend weiter nach Sydney. Hierbei komme ich morgens um 7:00 Uhr in Singapur an und mein Weiterflug geht abends um 20:20. Diese ungewöhnliche Reiseroute erspart mit ~150 € (war aus 5 verschiedenen Reisebüros die billigste Kombination). Reicht diese Zeitspanne aus, um ein bisschen Singapur zu erkunden? Wenn ja, was befindet sich recht nahe am Flughafen, was in kurzer Zeit erkundet werden kann? Oder würdet ihr die Zeit lieber am Flughafen verbringen?
becker09
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 541
Registriert: 07.02.2009 - 18:35

Beitragvon becker09 » 10.02.2013 - 18:45

In Singapur kannst du als Transit Passagier vom Flughafen aus an gratis Stadttouren teilnehmen. Vielleicht wäre das ja etwas für dich.
http://www.changiairport.com/at-changi/ ... apore-tour
Alkaline
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 10.02.2013 - 17:11

Beitragvon Alkaline » 10.02.2013 - 19:05

Hello,

cool das klingt ja perfekt. Werde ich auf jeden Fall machen! Lohnt es sich vor Ort Geld abzuheben? Die Tour ist ja kostenlos...
Denise
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 404
Registriert: 06.09.2004 - 17:11
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Denise » 10.02.2013 - 23:22

In den zwölf Stunden wirst du bestimmt auch mal etwas essen und trinken wollen, deshalb wäre ein wenig lokales Geld schon nützlich. Du kannst aber ein paar Euros auch bei den vielen Geldwechselstellen in der Stadt wechseln, oder alles mit der Kreditkarte bezahlen.

Am Flughafen kannst du auch in anderen Währungen als dem Singapur-Dollar bezahlen, bekommst dann aber SGD retour.

Zurück zu „Stopover weltweit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast