Reisepass 0 oder O vertauscht

Fragen zu allem rund um die Vorbereitung in Deutschland wie Zeitplanung, Visabeschaffung, Einreisebestimmungen, usw.
BackpackerDude
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 09.01.2017 - 07:37
Kontaktdaten:

Reisepass 0 oder O vertauscht

Beitragvon BackpackerDude » 05.02.2017 - 18:15

Hallo zusammen,
kennt sich eigentlich jemand damit aus, was passiert wenn man die 0 und das O im Reisepass verwechselt? Ich weiß, dass die australischen Behörden bei der Reisepassnummer eiene Ausnahme machen würden. Das ist nämlich einer Freundin passiert und die hat einfach ein neues Visum bekommen (kostenfrei). Was wäre nur in den USA oder Neuseeland der Fall? In den USA könnte ich mir das schon sehr kritisch vorstellen oder?

Viele Grüße,
BackpackerDude
BackpackerDude
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 09.01.2017 - 07:37
Kontaktdaten:

Beitragvon BackpackerDude » 21.02.2017 - 14:19

Nach zwei Wochen hat sich auch dieses Problem geklärt. In der Reisepassnummer ist definitiv eine NULL! Habe in verschiedenen Blog gesucht und bin zu der "0 oder O im Reisepass"-Thematik fündig geworden.

In der Reisepassnummer gibt es den Buchstaben O nicht. Es handelt sich hierbei um die Zahl 0!


Problem solved :smile:
Zuletzt geändert von BackpackerDude am 28.04.2017 - 23:17, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Yassakka
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 4157
Registriert: 03.03.2004 - 16:35
Wohnort: München | Alter: 32
Kontaktdaten:

Beitragvon Yassakka » 08.03.2017 - 22:35

Da häöttest du gar nicht so lange suchen müssen, Wikiepdia hätte dir die Antwort sehr schnell uner demPunkt "Seriennummern" geliefert. ;)

Oder aber irgendwo hier im Forum, ich kann mich daran erinnern, dass wir das Thema von Jahren schonmal irgendwo hatten.
Berichte und Blog zu meinen bisher drei Australienreisen: australienberichte.de

Zurück zu „Reise-Vorbereitungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast