Woofing für "ältere Menschen" über 30

Fragen zu allem rund um die Vorbereitung in Deutschland wie Zeitplanung, Visabeschaffung, Einreisebestimmungen, usw.
MikeyDread
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 03.01.2017 - 09:47

Re: Woofing für "ältere Menschen" über 30

Beitragvon MikeyDread » 06.01.2017 - 04:04

Das geht auf jeden Fall!!
Du musst dich nur über die Visaregelungen informieren, da man ab 30 Jahren bei Workingholiday Visum mehr bekommt
Romana
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 388
Registriert: 23.11.2011 - 11:47
Wohnort: Südaustralien, genau zwischen Adelaide City und Kangaroo Island

Beitragvon Romana » 12.01.2017 - 00:20

MikeyDread hat geschrieben:Das geht auf jeden Fall!!
Du musst dich nur über die Visaregelungen informieren, da man ab 30 Jahren bei Workingholiday Visum mehr bekommt


Mikey, für Wwoofing braucht man keine Arbeitserlaubnis und demnach auch kein Working-Holiday-Visum. Jede beliebige Visumart reicht aus.
Ich habe 17 Jahre in Australien gelebt und gebe euch gern Ratschläge, wie ihr eure Zeit dort gut überleben könnt. :grins:
David.d
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 12.01.2017 - 00:05

Beitragvon David.d » 12.01.2017 - 03:48

Liebe Ramona,
Ich bin aufgrund deiner aktivität auf diesem Forum auf dich aufmerksam geworden. Ich beginne Ende März, Anfang April meine allererste große Reise. Auf dieser möchte ich nicht nur Natur und Tierwelt ersehen, sonden auch Kulter und Moral der Einwohner erleben.
Ich bin Anfang 20 und auf der suche nach einer sympatischen Gesellschaft, die mich für einige Zeit aufnehmen mag. Ob wwoofing für den Anfang oder Ernte per Bezahlung später, ich wäre für beides offen. Falls meine Ankunftszeit deiner Interesse entspricht, erfreut es mich.
Ich denke, dass das Einleben auf deiner Farm, ein bereichernder Start für mich sein könnte.
Da ich hier neu gegistriert bin konnte ich dieses schreiben nicht direkt schicken. Jedenfalls würde ich mich auf eine Antwort freuen.

David
Romana
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 388
Registriert: 23.11.2011 - 11:47
Wohnort: Südaustralien, genau zwischen Adelaide City und Kangaroo Island

Beitragvon Romana » 12.01.2017 - 04:49

Hallo David, das klingt gut. Ich schicke dir gleich eine private Nachricht!
Ich habe 17 Jahre in Australien gelebt und gebe euch gern Ratschläge, wie ihr eure Zeit dort gut überleben könnt. :grins:
bikeride_1
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 17.07.2017 - 07:26

Beitragvon bikeride_1 » 17.07.2017 - 07:33

Hey Leute,

habe gerade ein bisschen diesen Thread durchstöbert.
Nun spalten sich die Meinungen ja etwas bzgl. des Wwoofings über 30.
Kann mir evtl. ijmd. der vor kurzem erst in NZ war ein paar aktuelle Erfahrungsberichte zukommen lassen :) :)

Wäre suuuuper. vielen Dank

Zurück zu „Reise-Vorbereitungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste