Vorbereitung für Work&Travel ---> Was wichtig ist !

Fragen zu allem rund um die Vorbereitung in Deutschland wie Zeitplanung, Visabeschaffung, Einreisebestimmungen, usw.
Jean-Luc
Reisebine-Autor/in
Reisebine-Autor/in
Beiträge: 1754
Registriert: 19.09.2002 - 10:39
Wohnort: Hauptstadt

Vorbereitung für Work&Travel ---> Was wichtig ist !

Beitragvon Jean-Luc » 21.08.2011 - 12:11

Liebe Neuforumsmitglieder,
lest das BITTE kurz bis ZUM ENDE durch !


immer wieder tauchen hier bei der Vorbereitung die gleichen oder ähnlich gestellte Fragen auf à la:
- Was muss ich alles bedenken wenn ich mit einem Working Holiday Visa nach Australien reise ?

Bitte beachtet: Das Forum existiert bereits im 15.Jahr ! ! !
Daher wurden inzwischen nahezu alle Fragen zu den Themen in den speziell dafür eingerichteten "Unterforen" behandelt, wie z.B.
- Flugbuchungen und Airlines
- Die Reisekasse
- Reise Equipment
- Fragen zum Working Holiday Visa
usw... usw... usw.

Daher hier BITTE ! keine FRAGENPAKETE mit Fragen "erstens, zweitens, drittens usw."
:arrow: Nutze die verschiedenen Foren und schaue bitte erst, ob deine Frage nicht schon bereits mehrfach beantwortet wurde und LESE dich erst einmal ein, bevor du zum 85 x die gleiche Frage stellst!
:arrow: EINE Frage pro Beitrag. Bitte packe nicht einen Beitrag mit 17 verschiedenen Fragen voll, die eigentlich in unterschiedliche Kategorien gehören. Nur so haben auch andere Nutzer etwas davon.
Wenn du in der Kategorie "Reisekasse" dich nach deinem Reisebudget erkundigst, gleich noch was zum Flug fragst und auch noch wissen willst, wie es mit der Arbeitssituation vor Ort ist, findet das keiner, der sich bei "JOBs" für das gleiche Thema interessiert ! ! !
:arrow: Nutze die Suchfunktion !
:arrow: Hast du eine wirklich eine ganz spezielle Situation und eine Frage zu der du "keine" Antwort finden konntest, kannst du natürlich gerne "in der passenden Kategorie" eine Frage posten.

Achtung:
Ausreden wie: "Habe leider keine Zeit, mich durch die bisherigen Antworten zu lesen", entlocken mir nur ein kurzes Schmunzeln. Sollte man tatsächlich "keine Zeit" haben, solch ein mehrmonatigen Aufenthalt entsprechend vorzubereiten, ist es eventuell eine gute Idee, die gesamte Idee der "Work & Travel" Reise zu überdenken. Solche Fragen werde ich zukünftig löschen... wobei... derjenige, der "keine Zeit" hat, wird bis hier vermutlich nie gelesen haben :wink:

Greetings
Euer Forumsmoderator Jean-Luc
Camper - Autokauf - Autofahren autofahren-australien.de

Zurück zu „Reise-Vorbereitungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast